Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ursache für Fast-Katastrophe bleibt ungeklärt

23.06.2009

Ursache für Fast-Katastrophe bleibt ungeklärt

Dinkelscherben-Ettelried (AL) - Die Ursache für die Beinahe-Katastrophe in Dinkelscherben-Ettelried bleibt ungeklärt: Sieben Wochen nach dem verhängnisvollen Autobrand, bei dem eine Mutter ihre Zwillinge mit einer Heldentat vor den Flammen rettete, sind die Ermittlungen der Polizei eingestellt, wie Manfred Gottschalk vom Polizeipräsidium Schwaben Nord bestätigte. Die Brandursache konnte nicht definitiv ermittelt werden: "Solche Fälle sind schwierig." Die Polizei ging damals von einem technischen Defekt aus. Bei dem Brand breiteten sich die Flammen vom Auto auf das angrenzende Wohnhaus aus und richteten einen Schaden von mehr als 100 000 Euro an.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren