Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Ursberg: Tapfer und mutig: Das war die Ärztin Ilsabe Gestering

Ursberg
29.05.2016

Tapfer und mutig: Das war die Ärztin Ilsabe Gestering

Ilsabe Gestering war Anstaltsärztin in Ursberg.
Foto: Sammlung Landherr

Ilsabe Gestering rettete im Jahre 1940 vielen Behinderten das Leben. Schließlich wurde die junge Frau schließlich selbst Opfer des Nationalsozialismus.

„Es war auch hier“ lautet die Überschrift einer Bildtafel, auf der neben Ursberg auch die Namen Kaufbeuren-Irsee, Egling-Haar bei München und Grafeneck in der Schwäbischen Alb stehen. Was sich dahinter versteckt? Erinnert wird mit diesem Halbsatz an die schrecklichste Zeit des Dominikus-Ringeisen-Werks, die im Mai 1940 begann, im November ihren Höhepunkt erreichte und bis August 1941 für 379 Menschen mit Behinderungen zumeist in der Gaskammer für sie den gewaltsamen Tod bedeutete.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.