Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ustersbach: Knappe Finanzen: Ustersbach dreht an der Gebührenschraube

Ustersbach
24.06.2021

Knappe Finanzen: Ustersbach dreht an der Gebührenschraube

Die Grundsteuer wird für Hausbesitzer in Ustersbach bald teurer.
Foto: Christin Klose, dpa-tmn

Plus Um die angespannte Finanzlage etwas zu verbessern, erhöht Ustersbach die Hebesätze der Grundsteuern. Auch bei Wasserversorgung und Abwasser steigen die Kosten.

Die Gebühren für Wasser und Abwasser werden in der Gemeinde Ustersbach wohl steigen, und das rückwirkend zum 1. Januar 2021. Definitiv erhöhen sich auch die Hebesätze der Grundsteuer A und B zum Januar 2022. Zudem müssen sich Hundebesitzer in Zukunft auf eine höhere Steuer für ihre Vierbeiner einrichten. Doch diese soll erst für 2023 in Angriff genommen werden. Thema der jüngsten Gemeinderatssitzung war darüber hinaus die Verabschiedung eines Nachtragshaushalts.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.