Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Ustersbach: Kreuzwegstationen in Ustersbach glänzen wieder

Ustersbach
26.10.2018

Kreuzwegstationen in Ustersbach glänzen wieder

Die umfangreiche Sanierung der Kreuzwegstationen in Ustersbach ist abgeschlossen. Die gemauerten Bildstöcke sowie die Bild- und Schrifttafeln aus Sandstein trotzen nun wieder erfolgreich der Witterung.
2 Bilder
Die umfangreiche Sanierung der Kreuzwegstationen in Ustersbach ist abgeschlossen. Die gemauerten Bildstöcke sowie die Bild- und Schrifttafeln aus Sandstein trotzen nun wieder erfolgreich der Witterung.
Foto: Siegfried P. Rupprecht

Die denkmalgeschützten Bildstöcke waren mehr als 110 Jahre der Witterung ausgesetzt. Der Restaurator erzählt, warum die Sanierung so schwierig war.

Aufmerksamen Spaziergängern ist es nicht verborgen geblieben: Die denkmalgeschützten Kreuzwegstationen im kleinen Wäldchen bei der Mariengrotte sind wieder aufgestellt und zudem umfassend restauriert worden. Einfach sei die fachgerechte Wiederherstellung allerdings nicht gewesen, erläutert Restaurator Patrick Jürgens. Kein Wunder, wie er meint. Die Stationen seien mehr als 110 Jahre der Witterung ausgesetzt gewesen. Das habe die gemauerten Bildstöcke sowie die Bild- und Schrifttafeln nachhaltig geschädigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.