Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Ustersbach-Mödishoifen: „Es geht nicht um Helden, sondern um Zeugen“

Ustersbach-Mödishoifen
23.11.2019

„Es geht nicht um Helden, sondern um Zeugen“

Fahnenabordnungen begleiteten die Feierlichkeiten zum 100. Jubiläum des Krieger- und Soldatenvereins Ustersbach-Mödishofen. Unser Bild zeigt die Aufwartung nach dem Festgottesdienst vor dem Kriegerdenkmal. 
2 Bilder
Fahnenabordnungen begleiteten die Feierlichkeiten zum 100. Jubiläum des Krieger- und Soldatenvereins Ustersbach-Mödishofen. Unser Bild zeigt die Aufwartung nach dem Festgottesdienst vor dem Kriegerdenkmal. 
Foto: Anita Wagner

100-Jahr-Feier des Krieger- und Soldatenvereins Ustersbach-Mödishofen mit vielen Ehrungen. Eine Botschaft: Frieden entstehe nicht durch Verträge.

Mehr als 70 Jahre Frieden in Deutschland, das sei keine Selbstverständlichkeit. Daran erinnerte der Vorsitzende des Krieger- und Soldatenvereins (KSV) Ustersbach-Mödishofen, Michael Holl, bei der 100-Jahr-Feier seiner Organisation im Forum. Dabei ging er nicht auf die Politiker ein, die Friedensverträge unterzeichnet hatten, sondern in erster Linie auf die Soldaten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.