Newsticker

RKI meldet 18.633 Neuinfektionen und 410 weitere Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Verschalung fällt auf Handwerker

Landkreis Augsburg

19.04.2018

Verschalung fällt auf Handwerker

Der Maurer wurde vom Notarzt vor Ort erstversorgt und kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum Augsburg.
Bild: Karl Aumiller (Symbolfoto)

Glück gehabt hat ein Handwerker, bei einem Arbeitsunfall in Hennhofen. Der Mann wurde bei einem Sturz nur leicht verletzt. Hier der aktuelle Polizeireport.

Ein Handwerker wurde am Mittwochnachmittag im Altenmünster Ortsteil Hennhofen leicht verletzt: Ein 56-jähriger Maurer bestieg auf einer Baustelle in der Wintergasse eine knapp ein Meter hohe Staffelei, die plötzlich wegkippte. Der 56-Jährige versuchte sich im Fallen an einer daneben stehenden etwa drei Meter hohen Verschalung zu halten. Die noch nicht fest verankerte Verschalung kippte um und begrub den Handwerker unter sich. Ein aufmerksamer Kranführer hob die Verschalung sofort wieder hoch. Der Maurer wurde vom Notarzt vor Ort erstversorgt und kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum Augsburg. (mcz)

Auto übersehen: Verursacher verletzt

Ein anderes Auto hat ein 48-Jähriger übersehen, als er am Mittwochmorgen kurz vor Allmannshofen von einem Feldweg auf die Ortsverbindungsstraße abbiegen wollte. Bei der Kollision wurde der andere Wagen von der Fahrbahn geschleudert. Der Unfallverursacher musste mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Polizei entstand ein Schaden von rund 6500 Euro. (mcz)

Unbekannter fährt Außenspiegel ab

Den linken Außenspiegel eines Kleintransporters fuhr ein Unbekannter in der nacht auf Mittwoch in der Bgm.-Kaifer-Straße in Neusäß ab. Um den Schaden, den die Polizei auf rund 500 Euro beziffert, kümmerte sich der Fahrer nicht. Auch in Gersthofen machte sich ein Unfallfahrer aus dem Staub: Er hatte in der Siemensstraße in Gersthofen ein geparktes Fahrzeug geschrammt. Vermutlich entstand der Schaden in Höhe von rund 1000 Euro zwischen Dienstag- und Mittwochvormittag. Hinweise nimmt die Polizei Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1810 entgegen. (mcz)

Dieb schlitzt Lkw-Plane auf und stiehlt Waschmittel

Möglicherweise hat der Täter jetzt eine weiße Weste, angezeigt wird er aber dennoch. Allerdings ist die Polizei dabei auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Bekannt ist bislang lediglich, dass im Zeitraum von Dienstag auf Mittwoch auf dem Parkplatz der Streitheimer Forst-Süd auf der A 8 (Fahrtrichtung München) zwischen 17 und 4.40 Uhr ein unbekannter Täter an einem bulgarischen Sattelzug die Plane des Aufliegers aufgeschlitzt hat. Seine Beute: Mehrere Packungen Waschmittel. Dies bemerkte der 38-jährige Fahrer jedoch erst, als er nach seiner Ruhezeit aus der Schlafkabine stieg, um den Sattelzug zu kontrollieren. Die gestohlenen Waschmittel haben laut Polizei einen Wert von rund 150 Euro. Hinweise an die Autobahnpolizei Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323 1910. (thia)

Kleintransporter blockiert Notarztwagen im Einsatz

Glücklicherweise hat eine zivile Streife der Polizei diesen Vorfall mitbekommen. Ein 27-Jähriger fuhr am Mittwoch gegen 17.15 auf der B 2 von Gersthofen in Richtung Norden. Gleichzeitig nähert sich von hinten ein Notarztwagen mit Blaulicht und Martinshorn. Trotzdem blieb der Fahrer des Kleintransporters laut Polizei auf der linken Spur. Erst nach zwei Kilometer fuhr der 27-Jährige kurz vor der Wildbrücke bei Langweid nach rechts und ließ den Notarzt vorbei. Den Mann erwartet nun ein Bußgeld über 240 Euro, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot. (thia)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren