Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Viele „Spezialeffekte“ werben um Kunden

Versammlung

30.04.2015

Viele „Spezialeffekte“ werben um Kunden

Warum der Gewerbeverbund Langweid positive Bilanz für 2014 zieht

Gut 10000 Besucher habe der Gewerbeverbund Langweid (GVL) im letzten Jahr bei der zweiten Langweider Gewerbeschau GaLa begrüßen können, berichtete die Vorsitzende Martina Müller bei der Jahreshauptversammlung des Vereins. Im Industriegebiet Ost lockten riesige Landmaschinen und viele Informationsstände der örtlichen Betriebe, wobei der absolute Hit beim sehr jungen Publikum der Bulldog-Parcours war.

Doch nicht nur bei Großveranstaltungen, sondern über das ganze Jahr verteilt startet die Interessenvereinigung der Gewerbetreibenden Kundenwerbung mit Spezialeffekten, zählte Müller die Events von den Rosen für die Mütter im Mai über die Radl-Rallye im August bis zur Dorfweihnacht auf. Trotz des ausgesprochen schlechten Wetters am Veranstaltungstag hielten die Langweider „ihrer“ Dorfweihnacht auch im letzten Jahr die Treue, und so konnten 2000 Euro für örtliche Vereinsprojekte erwirtschaftet werden. Anstatt der Rosen bekommen die Mütter in diesem Jahr süße Honigtöpfchen, und die Dorfweihnacht 2015 wird bereits die zehnte sein, die vom Gewerbeverbund in Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen auf die Beine gestellt wird.

Bei den anstehenden Neuwahlen gab es keine großen Überraschungen. Weiterhin wird Martina Müller mit Stellvertreter Kurt Wolff an der Spitze des GVL stehen, als Schriftführer agiert Bernd Hettenhofer, und Johannes Strempfl kümmert sich um die Finanzen.

Als Beisitzer wurden Stefan Böttcher, Katja Gürtler, Christine Huhsmann, Inge Kratz, Manfred Keil, Karl Müller und Peter Stuhlmüller gewählt. (sdk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren