1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Volles Spendenglas für Allmannshofener Kinder

01.02.2018

Volles Spendenglas für Allmannshofener Kinder

Voller Freude nahmen die Kinder des Kinderhauses am Kirchberg ein Glas voller Spenden entgegen, die bei der Adventsfenster-Aktion in der Gemeinde Allmannshofen eingesammelt worden waren Insgesamt 393 Euro sind bei der Aktion zusammengekommen. Bereits beim ersten Adventsfenster, das Martin und Martina Grob initiiert hatten, wurden 258 Euro gespendet. Das Paar hatte auch ein wahrlich tierisches Highlight zu bieten. Es gab etwas zum Angucken, zum Streicheln und zum Probieren - und zwar echte Schwabenbüffel. Die Gäste, die sie zum ersten Adventsfenster empfingen, kamen dabei nicht nur aus dem Ort selbst, sondern auch von außerhalb. Bis spät in die Nacht hinein kamen viele Interessierte – im Hinblick auf die Spendendose für das Kinderhaus am Kirchberg ein großer Erfolg. Was mit den Spenden angeschafft werden soll, weiß Ina Wegele vom Elternbeirat des Kinderhauses am Kirchberg: „Das Geld wird in ein Bällebad für das Tobezimmer investiert. Auch wünscht sich die Kindertagesstätte noch ein paar Fahrzeuge für draußen, einen Raumteiler für die Bastel- und Leseecke und ein Trockengestell für die kreativen Kunstwerke.“ Eine weitere Spendenmöglichkeit gibt es bereits Ende Februar. Am 24. Februar findet der Flohmarkt „Rund ums Kind“ in der Kirchberghalle in Allmannshofen statt. (brast)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
DSC07270.JPG
Dinkelscherben

Männer ohne Fahrscheine: Zug steht 50 Minuten still

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen