Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch

Blasmusik

22.11.2017

Vom Kino ins Konzert

Die Musikkapelle Gabelbach mit ihrem Dirigenten Vasyl Zakopets spielte Klassiker der Filmmusik.
Bild: Julia Ketterle

Die Musikkapelle Gabelbach spielt bekannte Melodien aus Filmklassikern

Einen Streifzug durch die Filmgeschichte der Traumfabrik Hollywood haben die etwa 230 Besucher auf dem Kino-Konzert der Musikkapelle Gabelbach erlebt. In der Rothtalhalle Horgau erklangen unter der Leitung von Vasyl Zakopets Melodien aus den bekanntesten und beliebtesten Kinoklassikern.

Mit dem energischen „Raiders March“ aus dem weltbekannten Kinohit „Indiana Jones“ startete das etwa zweistündige Programm, ehe die Gäste mit „Moment for Morricone“ in die Filmwelt der Italo-Western entführt wurden. Hier standen insbesondere die Klänge der beiden Klassiker „Spiel mir das Lied vom Tod“ und „Zwei glorreiche Halunken“ im Mittelpunkt. Weiter im Kinoprogramm konnten in Disneys Meisterwerk „König der Löwen“ Eindrücke aus der farbenprächtigen Welt Afrikas gesammelt werden.

Einen Höhepunkt stellte anschließend der Soundtrack zum Jahrhundertfilm „Titanic“ dar, der die Stimmungen und Emotionen der Filmmusiken wieder aufleben ließ.

Mit „James Bond 007“ gab die Musikkapelle Gabelbach nach einer kurzen Pause dann den Auftakt der zweiten Programmhälfte. Eine rieselnde Melodie, die dem Ende zu ihren Höhepunkt fand, war im nächsten bekannten Filmtitel „Forrest Gump“ zu hören, ehe den Besuchern eine abenteuerliche Fahrt über den Pazifischen Ozean auf den Spuren von Captain Jack Sparrow mit „Pirates of the Caribbean“ bevor stand. Mit dem prunkvollen „Kaiserin Sisi Marsch“ setzten die Musiker einen Schlusspunkt unter ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Konzert.

Die Moderatoren Marlies Reiter und Josef Scherer führten als Kinogäste humorvoll und charmant durch das Programm führten. 2020 wird der Verein das Bezirksmusikfest 2020 ausrichten. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren