Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Vom Umgang mit dem Bücherschrank

Gemeinschaftsprojekt

06.02.2018

Vom Umgang mit dem Bücherschrank

Organisationsteam gibt Lesern aus Langweid Tipps

Einen offenen Bücherschrank vor dem Pfarrheim in Langweid betreut das Bücherteam rund um Christine Koutecky. Dieser soll allen Interessenten Freude bereiten.

Christine Koutecky appelliert an die Lesefreunde: „Bringen sie nur gut erhaltene Bücher in kleinen Mengen, Kinderbücher bevorzugt, zum Schrank.“ Wenn der Schrank gerade voll ist, sollten keine weiteren Bücher irgendwie reingestopft werden. Städtepläne und Lexika sind nur „Ladenhüter“ und sollten deshalb nicht zur Verfügung gestellt werden, ebenso keine Romanhefte, CDs und Videos.

„Wir bitten auch keine Kartons und Tüten, ob voll oder leer, neben dem Schrank abzustellen. Es soll ein Platz des Wohlfühlens sein und nicht wie ein Papierabfall-Container wirken.“ (lig)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren