1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Vom Zusamtal bis nach Afrika

Chorkonzert

08.06.2013

Vom Zusamtal bis nach Afrika

Der Gesangverein Altenmünster gab unter der Leitung von Marco Schick sein Konzert in Hennhofen.
Bild: Georg Hienle

Gesangverein Altenmünster spannt musikalisch einen weiten Bogen

Altenmünster-Hennhofen Unter dem Motto „Vom Zusamtal bis Afrika“ veranstaltete der Gesangverein Altenmünster sein diesjähriges Konzert im Gemeinschaftshaus in Hennhofen. Als Gastchor wirkte der Männerchor „Sängerlust Eppisburg“ mit, verstärkt durch die Sänger des Männerchors „Liederkranz Aislingen“. Mit dem festlichen Chorstück von Lorenz Maierhofer „Fröhlich klingen unsere Lieder“ begrüßte der Gesangverein Altenmünster die zahlreichen Gäste und die Sängerfreunde aus Eppisburg und Aislingen mit ihrem Dirigenten Jürgen Maier.

Die gemeinsam auftretenden Männer der Sängerlust Eppisburg und des Liederkranzes Aislingen begannen ihren ersten Programmteil mit dem „Bajazzo“ in einem Satz von Rudi Kühn. Danach schwelgten die Chorsänger in der Volksweise „Schwer mit den Schätzen des Orients beladen“ von Träumen in die Ferne. Im Lied „Lebe Dein Leben“ von Otto Groll wurde die Lebensfreude besungen.

Nach dem Lied „Ich hab den Vater Rhein in seinem Bett gesehen“ nach Heinz Korn und Toni Steingass wurden die Zuhörer und Sänger mit großem Beifall in die Pause entlassen. Zum Ende des Auftritts forderten die Zuschauer noch eine Zugabe.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Mit „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ startete der Gesangverein Altenmünster in seinen zweiten Konzertteil. Es folgte „Die alte Uhr“ des Amerikaners Henry C. Work, in der die Lebensgeschichte einer Uhr erzählt wird. In dem Lied „Für Alle“ von Hanne Haller beschrieb der Gesangverein Altenmünster die Sehnsucht und Träume der Menschen. Der Solopart wurde äußerst sicher von Daniela Kaifer vorgetragen.

Mit dem indianischen Lied „Evening Rise“ beendete der Gesangverein sein Vortragsprogramm. Als Zugabe wurde „Holy“ aus dem Spirtual-Repertoire des Vereins vorgetragen. (AL)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Vorlesetag_Grundschule_Biberbach1(1).tif
Schule

Politikerin hautnah

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen