22.01.2015

Von Piloten lernen

Christian Bruch, Innovationsmanager von SGL (links), und Jan Hagen im Gespräch.
Bild: SGL

Fehlermanagement beim Innovation Panel der SGL Group

90 Minuten herrschte gespannte Stille im Vortragssaal im Forum der SGL Group in Meitingen: Professor Jan Hagen von der „European School of Management and Technology“ in Berlin verstand es beim Innovation Panel von SGL anschaulich Fehlerursachen, aber auch entsprechende Maßnahmen dagegen aus dem Alltag von Piloten darzustellen und Parallelen für das Zusammenspiel in Organisationen aufzuzeigen.

Beispielsweise stellte er heraus, dass jüngere Piloten niedrigeren Ranges sich oft nicht trauen, einem erfahrenen Kollegen zu widersprechen. Dadurch besteht die Gefahr, dass sich bei Kapitänen trotz großer Erfahrung Routine und Nachlässigkeit einschleicht, da die Kontrolle durch den Co-Piloten nicht im notwendigen Maß erfolgt.

Hagen stellte in seinem Vortrag insgesamt sechs Führungs- und Organisationsprinzipien vor, die ein Fehlermanagement und das Lernen aus Fehlern ermöglichen. So muss die Führungskultur beispielsweise ermöglichen Fehler zur Kenntnis zu bringen und eine gemeinsame Lösungsstrategie zu beschließen. Es muss gewährleistet sein, dass niemand wegen einer Frage, des Aufzeigens eines Fehlers, des Äußerns einer Besorgnis oder einer Idee bestraft oder bloßgestellt wird.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Aspekte, die einen guten Umgang mit Fehlern fördern, sind flache Hierarchien, aktives Zuhören und das Einfordern von Widerspruch. Entsprechende Fragen lauten: Was wollten wir erreichen? Was ist tatsächlich passiert? Welche Abweichungen gab es, und warum? Was werden wir in Zukunft anders machen?

Die Einführung eines effektiven Fehlermanagements ist eine langfristige Aufgabe und erfordert Geduld und vertrauensvolle Strukturen. Bei der lebhaften Diskussion und dem anschließenden Imbiss wurden weitere Details ausgetauscht. (AL, jma)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
_AKY4137.JPG
Meitingen

Frau findet Leiche hinter Lärmschutzwand

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden