1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Vorstand kämpft mit vielen offenen Baustellen

Jahreshauptversammlung

05.04.2016

Vorstand kämpft mit vielen offenen Baustellen

Vorstandsmitglieder des SV Nordendorf: (von links) Gunther Stiglmeir, Thomas Reich, Tobias Hauser, Thomas Mayer, Verena Haas, Markus Wagner und Sven Steppich.
Bild: Sportverein Nordendorf

Sportverein Nordendorf kann zwar einige offene Posten neu besetzen, sucht aber noch nach Abteilungsleiter

Auf ein ereignisreiches letztes Halbjahr blickte Vorsitzender Tobias Hauser bei der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Nordendorf zurück. Die Vorstandschaft hatte mit vielen offenen Baustellen zu kämpfen.

Denn neben einer komplett neuen Führung für die Fußballabteilung mussten auch ein Veranstaltungsleiter und ein Administrator für die Vereinshomepage gefunden werden. Mit Thomas Mayer (Fußballjugendleiter) und Manuel Langer (Veranstaltungsleiter) konnten aber immerhin zwei Posten neu besetzt werden. Ein neuer Fußballabteilungsleiter konnte allerdings nicht gefunden werden.

Kommissarisch blickte also Stefan Ludes auf das letzte Fußballjahr zurück. Schon kurz nach Saisonstart musste die Reserve wegen Spielermangels wieder abgemeldet werden. Zur Winterpause musste man dann auch Abschied von Trainer Thomas Chirila nehmen, der fünf Jahre lang die Mannschaft trainiert hatte. Mit dem neuen Trainer Franz Schmalz ist das Ziel der ersten Mannschaft nun, die Saison mit einem ordentlichen Platz zu Ende zu bringen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Erfreulicheres lässt sich von der Fußballjugend berichten. Für die Rückrunde kann der SV Nordendorf zwei E-Jugenden, eine F-Jugend und eine G-Jugend stellen. Jugendleiter Thomas Mayer betonte aber auch, dass dies ohne die Hilfe von einigen „Rückkehrern“ nicht funktioniert hätte. Dennoch werden für die neue Spielzeit im Sommer neue Spieler und auch Trainer gebraucht.

Rainer Behringer stellt in seinem Bericht von der JFG Lech-Schmutter dar, dass in den nächsten Jahren nur wenige Nachwuchsspieler aus Nordendorf aus der Jugend herauskommen werden. Die Leistungen der Tischtennismannschaften können sich weiterhin sehen lassen. Aktuell spielen zwei Herrenmannschaften um den Klassenerhalt, zwei Mannschaften im Mittelfeld und eine Mannschaft hat sich den Aufstieg zum Ziel gesetzt.

Die Jugendabteilung besteht aktuell aus fünf Jungen- und einer Mädchenmannschaft. Die erste Jungenmannschaft spielt auch in der Bayernliga wieder um die oberen Tabellenplätze. Sehr erfolgreich ist die Jugend auch im Einzelsport. Bei der Kreismeisterschaft wurde die Vereinswertung gewonnen.

Thematisiert wurde auch der mäßige Besuch von Veranstaltungen des Hauptvereins. Es sei sehr schade, dass Veranstaltungen selbst von den aktiven Sportlern und deren Familien nur wenig besucht würden. Dieses Jahr wird es gleich mehrere Möglichkeiten geben, den Verein so zu unterstützen. Neben traditionellen Veranstaltungen wie der Radl-Rallye oder dem Herbstfest richtet der Sportverein im Juni ein BFV-Jugendturnier aus, und auch der VG-Pokal wird heuer auf dem heimischen Spielgelände ausgetragen.

Die neu gewählte Vorstandschaft des SV Nordendorf setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzender Tobias Hauser, Zweiter Vorsitzender Sven Steppich, Kassier Gunther Stiglmeir, Schriftführerin Verena Haas, Veranstaltungsleiter Manuel Langer, Jugendleiter Fußball Thomas Mayer, Abteilungsleiter Tischtennis Markus Wagner, Jugendleiter Tischtennis Thomas Reich, Abteilungsleiterin Damengymnastik Claudia Herrenberger.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren