Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Vortrag: SPD fordert Mietspiegel für Neusäß

Vortrag
10.03.2020

SPD fordert Mietspiegel für Neusäß

Vorsitzende des Mietervereins nennt Erfahrungen in Augsburg „preisdämpfend“

Die SPD Neusäß hat eine Veranstaltung mit Thomas Weiand, dem Vorsitzenden des Mietervereins Augsburg, in Steppach organisiert. Die SPD-Bürgermeisterkandidatin Susanne Höhnle betonte, dass die CSU im Neusässer Stadtrat – entgegen dem Votum der SPD-Vertreter – die Aufstellung eines gemeinsamen Mietspiegels mit der Stadt Augsburg ablehne. Infolgedessen könne die neue Mietpreisbremse in Neusäß nicht greifen. Weiand legte dar, dass Neusäß –ebenso wie Stadtbergen – zu den 162 bayerischen Städten gehört, in denen die ausreichende Versorgung mit Mietwohnungen zu angemessenen Mieten besonders gefährdet ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.