1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Walzerseligkeit in Gesang und Tanz

Verlosung

08.09.2018

Walzerseligkeit in Gesang und Tanz

Copy%20of%20Zauber_der_O._-_Foto_2012_Ensemble.tif
2 Bilder
Farbenfrohe Kostüme und walzerselige Melodien verspricht die Revue „Der Zauber der Operette“ in der Stadthalle Gersthofen. <b>Foto: Veranstaltungsbüro Wünsch</b>
Bild: Veranstaltungsbüro Wünsch

„Der Zauber der Operette“ entfaltet sich in der Stadthalle Gersthofen

Gersthofen Ein bisserl Melodienseligkeit, ein bisserl subversiver Humor – der „Zauber der Operette“ begeistert bis heute viele Menschen. Und unter diesem Motto steht auch eine Wiener Operetten-Revue mit einem Moderator, drei Solisten, sechs Tänzer/innen und 14 Musikern. Für den musikalischen Abend am Sonntag, 30. September, um 15.30 Uhr in der Stadthalle Gersthofen verlosen wir fünfmal jeweils zwei Freikarten. Aus der Fülle der bekanntesten Operetten hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören unter anderem Titel wie der „Kaiserwalzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, der „Can Can“, die „Tritsch-Tratsch-Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“.

Zu hören gibt es einen Querschnitt der Operetten und Werke großer Komponisten. Die Mitglieder des Gala Sinfonie Orchesters Prag, internationale Solisten und das Johann-Strauß-Ballett erwecken die Melodien zu neuem Leben.

Das Ensemble kommt inzwischen bereits zum vierten Mal nach Gersthofen. Für die Revue „Der Zauber der Operette“ am Sonntag, 30. September, um 15.30 Uhr in der Stadthalle verlosen wir fünfmal jeweils zwei Freikarten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Wer gewinnen möchte, schickt uns bis zum Donnerstag, 27. September, eine mit vollständiger Anschrift und Telefonnummer versehene Postkarte an die AZ Augsburger Land, Bahnhofstraße 8, 86368 Gersthofen und schreibt uns den Namen des Komponisten, nach dem das Ballett an diesem Abend benannt ist. Eine Teilnahme ist auch per E-Mail an die Adresse gewinnspiel.landbote@augsburger-allgemeine.de möglich. (lig)

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz und die Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO unter augsburger-allgemeine.de/datenschutz oder Telefonnummer 0821/777-2355.

Karten für 35 bis 25 Euro sowie ermäßigt 17,50 bis 12,50 Euro gibt’s bei unseren Servicepartnern „Der Buchladen“ (Gersthofen) und Modellbau Koch (Stadtbergen). Für Besuchergruppen von zehn oder mehr Personen gibt es auf Anfrage vergünstigte Preise.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_3283.tif
Ball

Feurige Tanzshow für guten Zweck

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen