Newsticker

Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Was steckt hinter den Straßennamen?

12.11.2018

Was steckt hinter den Straßennamen?

Veranstaltungen in den Stadtteilen

Die AZ Augsburger Land informiert regelmäßig über Kurse, Veranstaltungen und Treffen in den westlichen Stadtteilen Augsburgs.

„Augsburger Straßennamen – was steckt dahinter?“– das erfährt man in einem Diavortrag von Klaus Lippmann am Mittwoch, 14. November, um 14 Uhr in der Kuratie St. Johannes Baptist, Friedrich-Ebert-Straße 10. Der Seniorenkreis der Pfarreiengemeinschaft Göggingen-Inningen hat den Vortrag organisiert.

Der Gögginger Literaturkreis trifft sich am Donnerstag, 15. November, um 19.30 Uhr in der Stadtteilbücherei, Von-Cobres-Straße 1, und bespricht den Roman „Euphoria“ von Lily King.

Das Buch „Bär ist krank“ wird in der Vorlesestunde am Dienstag, 13. November, in der Stadtteilbücherei, Ulmer Straße 72, vorgelesen. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Der Schafkopfclub Pfersee 1 veranstaltet einen Preisschafkopf am Samstag, 17. November, 18 Uhr in der Gartenkantine Uhlandwiese, Uhlandstraße 15. Anmeldung unter Telefon 0176/84033645 (ab 18 Uhr).

Im Museumsstüble Oberhausen, Zollernstraße 91, startet die neue Vortragsreihe „Aus der Geschichte Oberhausens“. Marianne Schuber erzählt am Mittwoch, 14. November, um 14.30 Uhr Interessantes von „Oberhauser Bäuerinnen, Mägden und Fabrikarbeiterinnen“. (mus)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren