Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Welden: Beim Abbiegen Heck gestreift: Unfall in Welden

Welden
20.10.2021

Beim Abbiegen Heck gestreift: Unfall in Welden

Beim Abbiegen zu früh losgefahren: Deshalb ist es in Welden zu einem Unfall gekommen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

In Welden fährt ein Mann beim Abbiegen zu früh los und trifft ein anderes Auto. Der Schaden: etwa 2000 Euro.

Am Dienstagmorgen um 6.35 Uhr wollte ein Volvo-Fahrer in Welden laut Polizei von der Uzstraße nach links in den Mühlweg abbiegen. Das Problem: Er ist zu früh losgefahren. Deshalb traf er das Heck eines Autos, dessen Fahrerin den umgekehrten Weg hatte. Sie bog vom Mühlweg in die Uzstraße ab. Bei der leichten Kollision ist ein Sachschaden von 2000 Euro entstanden. (mjk)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.