Newsticker
Lösung im Streit um den Fraktionsvorsitz? Union könnte Brinkhaus für halbes Jahr wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Welden: Ein Blick von ganz oben aufs Marktfest-Treiben in Welden

Welden
11.08.2019

Ein Blick von ganz oben aufs Marktfest-Treiben in Welden

30 Meter über dem Boden Fotos zu machen, war schon ein besonderes Vergnügen. Von oben sehen die Einsatzwagen wie Spielzeuge aus. Schwindelfrei muss man auch sein. Aber mit Kommandant Markus Poll gab es nichts zu befürchten. 
2 Bilder
30 Meter über dem Boden Fotos zu machen, war schon ein besonderes Vergnügen. Von oben sehen die Einsatzwagen wie Spielzeuge aus. Schwindelfrei muss man auch sein. Aber mit Kommandant Markus Poll gab es nichts zu befürchten. 
Foto: Michaela Krämer

Feuerwehr und andere Helden des Alltags stehen in Welden im Mittelpunkt. Welche Attraktionen noch zum Treiben dazu gehören und was es zu bestaunen gab.

Viele Attraktionen, ein großes Rahmenprogramm, Musik und tolle Schmankerln und Leckereien erwarteten die Besucher am Sonntag. Der Markt Welden und der Heimatverein waren wieder perfekte Gastgeber eines tollen Sommerfests. Ausgefallene Dinge gab es zu bestaunen, regionalen Wein zu probieren oder im Museum einen Blick auf das „Rote Kreuz in Welden“ zu werfen. Oder wollten die Besucher vielleicht doch lieber beim Entenrennen auf der Laugna der Erste sein? Die Anfeuerungsrufe waren überall zu hören. Beim Gartenbauverein war wieder Grips angesagt. Diesmal galt es, die Zahl der Heidelbeeren in der Schüssel zu erraten. Gar nicht so einfach! Nicht mehr wegzudenken ist auch die Vereinsolympiade der Musikvereinigung Welden. Die große Frage war: Wer hat bei der Hitze noch Kraft?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.