Newsticker
Ukraine ordnet offenbar an, Mariupol nicht länger zu verteidigen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Welden: Müll auf Spielplätzen: Welden will gegen nächtliche Partys vorgehen

Welden
30.10.2020

Müll auf Spielplätzen: Welden will gegen nächtliche Partys vorgehen

Der Müll auf den Spielplätzen hat den Gemeinderat Welden beschäftigt.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Plus Die Gemeinde freut sich zwar über belebte Spielplätze. Müllsünder wollen die Weldener dort aber nicht haben. Gegen die hat die Gemeinde jetzt eine Handhabe.

Von einem enormen Zuwachs an Kindern und Jugendlichen, die die Freizeitanlagen wie auch die Kinderspielplätze nutzen und sich dort aufhalten, sprach Bürgermeister Stefan Scheider jetzt in der Gemeinderatssitzung. Die erfreuliche Tatsache hat aber auch eine Schattenseite. Immer häufiger sind die Plätze morgens voller Müll. Die Hinterlassenschaften lassen auf feuchtfröhliche Nächte schließen: Zigarettenkippen, leere Bier- und andere Getränkeflaschen und Dosen liegen dort. „Die Mitarbeiter vom Bauhof entsorgen täglich zwei Säcke Müll“, sagte der Rathauschef. Auch von einer unsachgemäßen Behandlung des Mobiliars und der Materialien sprach Scheider.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.