Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Westendorf: In Westendorf gibt es einen Adventsweg mit mehr als 30 Stationen

Westendorf
24.11.2021

In Westendorf gibt es einen Adventsweg mit mehr als 30 Stationen

Das Rathausfenster ist eines von über 30 Stationen des Westendorfer Adventswegs. Dieses Fenster enthält auch einen Tipp für ein Last-minute-Weihnachtsgeschenk: die Ortschronik.
Foto: Gemeinde Westendorf

Plus Bei einem Adventsweg in Westendorf sorgen mehr als 30 Stationen im Ort für vorweihnachtliche Stimmung. Das Rathausfenster hält sogar einen Geschenketipp parat.

Pünktlich in der Woche vor dem ersten Adventssonntag erstrahlen sie bereits: die ersten Adventsfenster des Westendorfer Adventswegs. Da die weihnachtlich geschmückten Fenster im Ort bereits im Vorjahr für Vorweihnachtsstimmung sorgten und Licht und Freude - trotz der bedrückenden Corona-Stimmung - versprühten, startete der Frauenbund Westendorf auch in diesem Jahr wieder einen Aufruf an die Bürger und Bürgerinnen, ein oder mehrere Fenster, den Hauseingang oder den Garten weihnachtlich zu dekorieren und zu beleuchten. Und dieser hatte Erfolg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.