Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Wichtiger Schritt für Geschäfte

Landkreis Augsburg

10.01.2021

Wichtiger Schritt für Geschäfte

Bei Vereinssport Baur in Gersthofen gibt es eine eigene Eingangskammer, wo die Bestellten Artikel abgeholt werden können. Die Schuhe kann man sogar probieren und im Spiegel begutachten. Mit im Bild Sabine Baur
Bild: Marcus Merk

Neue Möglichkeiten bieten sich ab Montag für die Einzelhändler mit "Click und Collect". Und das ist gut so.

Dass es jetzt in Bayern endlich erlaubt ist, dass Kunden bei den Einzelhändlern online oder per Telefon bestellen und die Ware dann kontaktfrei vor dem Geschäft abholen können, war dringend notwendig. Denn gerade bei vielen kleinen Händlern, die aufgrund des Lockdowns nicht öffnen dürfen, ist die Existenz bedroht: Die Mieten und Pachten laufen weiter, bereits bestellte Ware muss bezahlt werden - und dann gibt es oft auch Personal, das ebenfalls bezahlt werden muss. Über Click und Collect können wenigstens gewisse Einnahmen erzielt werden. Nun ist es aber auch wichtig, dass die Kunden von dem endlich gestatteten Angebot regen Gebrauch machen. Wenn sie, statt bei den großen Internetanbietern wie Amazon & Co, bei den örtlichen und regionalen Händlern kaufen, helfen sie mit, ein umfassendes und reichhaltiges Angebot an Geschäften zu erhalten. Es war höchste Zeit, dass die Bayerische Staatsregierung diese Einkaufmöglichkeit eröffnet hat.

Lesen Sie dazu auch den Artikel: Click und Collect: Hier können Sie im Kreis Augsburg Ware abholen

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren