1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Wie Facebook uns verändert hat

Wie Facebook uns verändert hat

Czysz.jpg
Kommentar Von Maximilian Czysz
05.02.2019

Ob man es glauben will oder nicht: Facebook hat die Welt verändert.

Vor 15 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des Harvard-Studenten Mark Zuckerberg. Er hat es geschafft, dass mittlerweile täglich Milliarden von Botschaften über sein soziales Netzwerk geteilt werden. Facebook ist ein Milliarden-Konzern geworden, der auch unsere Kommunikation verändert hat. Was früher in einem längeren Telefonat oder vielleicht in einem Vier-Augen-Gespräch von Angesicht zu Angesicht ausdiskutiert wurde, geht heute mit wenigen eingetippten Worten. Das ist schneller und leichter. Oft wird allerdings auch ohne Hemmungen losgepoltert, gepöbelt und attackiert. Dabei wird hin und wieder Porzellan zerschlagen. Aber was kaputt ist, kann ja wieder ersetzt werden.

Was waren das noch für Zeiten, als Schriftstücke einige Tage liegen blieben, dann wieder zur Hand genommen wurden und schließlich verschickt werden durften? Aber früher – da war ja alles anders.

Früher nahm sich jeder auch noch mehr Zeit, um ein Buch zu lesen oder um einen Brief zu schreiben. Heute beanspruchen die virtuellen Freunde diese Zeit. Posten, liken, teilen: Dank der Online-Plattform weiß immerhin jeder, was der andere gerade liest, sieht oder macht.

15 Jahre Facebook: Fluch oder Segen?

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
dpa_5F9D6C002CD06EC5.jpg
Kreis Augsburg

Plus Hat der Wolf bei Biberbach auch ein Kalb gerissen?

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen