30.06.2018

Wilde Kräuter entdecken

Ein Spaziergang rund um Kloster Holzen

Der Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg veranstaltet am Donnerstag, 5. Juli, von 17.30 bis 19.30 Uhr einen Wildkräuterspaziergang vor dem idyllischen Hintergrund des ehemaligen Benediktinerinnenklosters. Dabei gilt es unterschiedliche wilde Kräuter zu entdecken, von denen manche essbar und manche sogar heilkräftig sind. Zudem zeigt Renate Hudak, wann und wie diese am besten gesammelt werden sowie was man zum Erhalt einer möglichst artenreichen Pflanzenvielfalt beitragen kann. Die Veranstaltung ist kostenfrei und für Erwachsene gedacht. Treffpunkt ist in Allmannshofen am Kloster Holzen (Klosterstraße 3) draußen vor dem Gasthof (nicht im Innenhof). Anmeldung bitte spätestens bis 3. Juli per E-Mail: lpv@lra-a.bayern.de oder telefonisch: 0821/3102-2852. Weitere Veranstaltungshinweise sind hier zu finden: www.lpv-landkreis-augsburg.de (AL)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_3403.tif
Burgwalden

Eine (fast) spirituelle Reise durch die Stauden

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen