Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Wohngebiet "Kirschenweg" in Neukirchen bekommt Asphalt

Neukirchen

14.07.2020

Wohngebiet "Kirschenweg" in Neukirchen bekommt Asphalt

Im neuen Baugebiet Kirschenweg in Neukirchen wurde der Brunnenweg asphaltiert. Dieser erschließt am östlichen Ortsrand die Anbindung nach Baar.
Bild: Josef Abt

Plus In Neukirchen kommt die Erschließung des Wohngebiets „Kirschenweg“ weiter voran. Bald werden die Verkaufspreise festgelegt.

Der nächste Schritt bei der Erschließung des neuen Baugebietes im Thierhauptener Ortsteil Neukirchen ist vollzogen. Vor wenigen Tagen fanden die Asphaltierungsarbeiten statt.

Das Baugebiet „Kirschenweg“ liegt östlich der Ortschaft und wird nördlich vom Brunnenweg und südlich vom Kirchenweg eingesäumt. Nachdem der Brunnenweg nun asphaltiert wurde, ist die wichtige Verbindungsstraße vom Ortskern in Richtung Heimpersdorf und Baar wieder befahrbar.

Bauplätze sollen in mehreren Schritten verkauft werden

Laut Bürgermeister Anton Brugger gibt es bereits mehrere Interessenten für die Bauplätze, die aber wohl in mehreren Schritten veräußert werden. In Thierhaupten wie auch im Ortsteil Neukirchen werde bei der Planung ein sogenanntes Wohnraumanpassungskonzept verfolgt, damit soll eine Durchmischung der Altersgruppen erfolgen. „Sonst gibt es, wie zuletzt üblich, Baugebiete mit nur jungen oder älteren Einwohnern“, erklärt Brugger.

Dies bedeutet auch, dass hier neben Einzelhäusern auch Doppelhäuser, also Häuser mit kleinerem Grundstück und auch ein Mehrfamilienhaus mit Einzelwohnungen entstehen sollen.

In Kürze wird sich der Marktgemeinderat mit der endgültigen Kalkulation für die Verkaufspreise befassen, anschließend können die Vergaben folgen. (at)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren