Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Zeuge klärt Unfallflucht in Gersthofen auf 

Gersthofen

23.11.2020

Zeuge klärt Unfallflucht in Gersthofen auf 

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Samstag in Gersthofen der Polizei geholfen, eine Unfallflucht aufzuklären.
Bild: Karl Aumiller (Symbolfoto)

Ein Autofahrer stößt beim Rangieren in Gersthofen gegen einen Begrenzungspfosten. Er schaut sich den Schaden an und begeht dann eine Unfallflucht.

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Samstag in Gersthofen der Polizei geholfen, eine Unfallflucht aufzuklären. Der Mann hatte beobachtet, wie ein Autofahrer gegen 17.30 Uhr in der Bürgermeister-Wendler-Straße gegen einen Begrenzungspfosten gestoßen war.

Gersthofen: Zeuge überführt 75-jährigen Unfallfahrer

Nach Auskunft der Polizei war der Autofahrer rückwärts gegen den Begrenzungspfosten gestoßen, wodurch ein Schaden von rund 600 Euro entstand. Nach dem Zusammenprall stieg der Mann zunächst aus und schaute sich sein Fahrzeug an. Dann aber setzte er sich wieder ins Auto und fuhr davon. Der aufmerksame Beobachter teilte der Polizei Gersthofen das Kennzeichen mit, woraufhin der Flüchtige ermittelt werden konnte. Der 75-jährige Fahrer erhält nun eine Anzeige wegen Unfallflucht. (thia)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren