Newsticker
Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet – Inzidenz über 1000
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Altenmünster: Unfallflucht in Altenmünster: Polizei sucht Zeugen

Altenmünster
10.01.2022

Unfallflucht in Altenmünster: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nach Zeugen. In Altenmünster hat jemand einen Pfosten angefahren und ist geflohen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Unbekannter fährt auf einem Tankstellengelände in Altenmünster einen Pfosten an. Dann verlässt er den Unfallort.

Am Donnerstagnachmittag hat eine Fahrerin oder ein Fahrer beim Rangieren nicht aufgepasst. Auf einem Tankstellengelände in der Zusamleite in Altenmünster ist er oder sie laut Polizei gegen einen Pfosten gefahren.

Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht in Altenmünster

Statt die Beamten zu informieren, hat die Person sich von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei Zusmarshausen bittet Zeuginnen und Zeugen, sich zu melden. Die Telefonnummer dafür ist 08291 18900. (mjk)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.