Newsticker
Lauterbach: Booster-Impfung senkt Sterberisiko um 99 Prozent
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Diedorf: 24-Jähriger richtet in Diedorf beim Ausparken hohen Schaden an

Diedorf
09.01.2022

24-Jähriger richtet in Diedorf beim Ausparken hohen Schaden an

Beim Rückwärtsausparken ist ein Autofahrer in Diedorf am Freitag so stark gegen ein anderes Fahrzeug gekracht, dass ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe entstand.
Foto: Kaya (Symbolbild)

Ein junger Mann stößt in der Zugspitzstraße beim Ausparken so heftig gegen ein anderes Auto, dass ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe entsteht.

Beim Rückwärtsausparken ist ein Autofahrer in Diedorf am Freitag so stark gegen ein anderes Fahrzeug gekracht, dass ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe entstand.

Der 24-Jährige hatte laut Polizei in der Zugspitzstraße sein Auto entgegen der Fahrtrichtung geparkt. Als er gegen 16.40 Uhr rückwärts fuhr, um auszuparken, stieß er so heftig gegen das Heck eines anderen Auto, dass an diesem ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro entstand. An seinem eigenen Wagen beträgt der Schaden etwa 3000 Euro. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.