Newsticker
Biontech und Pfizer starten klinische Studie zu Omikron-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Dinkelscherben-Au: 20-Jähriger kracht mit Auto gegen Mauer und Laterne in Dinkelscherben

Dinkelscherben-Au
06.01.2022

20-Jähriger kracht mit Auto gegen Mauer und Laterne in Dinkelscherben

Die Polizei meldet einen Autounfall mit erheblichem Sachschaden im Gemeindegebiet Dinkelscherben.
Foto: Lino Mirgeler, dpa (Symbolbild)

Ein junger Autofahrer verliert die Kontrolle über sein Auto und kommt im Dinkelscherber Ortsteil Au von der Fahrbahn ab. Er und sein Beifahrer werden leicht verletzt.

Ein 20-jähriger Autofahrer und sein 19-jähriger Beifahrer sind nach einem Unfall im Dinkelscherber Ortsteil Au leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Demnach fuhr der junge Mann am Mittwoch gegen 22.45 Uhr mit seinem Audi S3 durch Au, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über den Wagen verlor. Vermutlich war er zu schnell unterwegs, teilt die Polizei mit.

Sachschaden von mehr als 35.000 Euro

Der Wagen krachte gegen eine Grundstücksmauer und eine Straßenlaterne. Anschließend blieb das Auto mit Totalschaden quer auf der Fahrbahn stehen. Die beiden Insassen mussten zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von circa 35.000 Euro, so die Polizei. Der Schaden an der Mauer und der Laterne wurde auf insgesamt 1500 Euro geschätzt. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Dinkelscherben war mit 14 Kräften vor Ort und musste auslaufende Betriebsstoffe binden. Während der Unfallaufnahme war die Ortsdurchfahrt Au gesperrt. (kinp)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.