Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Gablingen: Ohne Führerschein und betrunken auf dem Kleinkraftrad

Gablingen
06.01.2022

Ohne Führerschein und betrunken auf dem Kleinkraftrad

Mit einer Reihe von Anzeigen muss ein 37-Jähriger nach einer Kontrolle in Gablingen rechnen.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Die Polizei stoppt einen 37-Jährigen, der ohne Fahrerlaubnis in Gablingen unterwegs ist. Weil er auch noch betrunken ist, erwarten ihn gleich mehrere Anzeigen.

Mit mehreren Anzeigen der Polizei muss ein 37-Jähriger rechnen, der am Mittwoch gegen 22 Uhr mit einem Kleinkraftrad auf der Hauptstraße in Gablingen kontrolliert wurde. Der Fahrer hatte laut Polizei keine Fahrerlaubnis, wie bei einer Routinekontrolle festgestellt wurde. Doch das war nicht alles.

Das Fahrzeug war auch noch gestohlen

Bei der Kontrolle stellte sich laut Polizei außerdem heraus, dass der Fahrer Alkohol getrunken hatte. Zudem hatte er das Kleinkraftrad zuvor gestohlen, teilt die Polizei mit. Eine Blutentnahme wurde vom ortsansässigen Beschuldigten genommen, mehrere Anzeigen erwarten ihn nun. (kinp)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.