Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Gessertshausen: Gessertshausen baut Schulden für die Zukunft ab

Gessertshausen
22.05.2022

Gessertshausen baut Schulden für die Zukunft ab

Die höheren Kosten machen auch den kommunalen Haushalten zu schaffen. In Gessertshausen mussten jetzt viele Positionen im Unterhalt angehoben werden.
Foto: Patrick Pleul, dpa-Zentralbild, dpa

Das Haus für Kinder muss noch abbezahlt werden, da steht der nächste Kindergarten schon im Raum. Der Haushalt für 2022 ist dennoch stabil.

Den Abbau von Schulden fest im Blick hat die Kämmerin der Verwaltungsgemeinschaft Gessertshausen, Marina Fischer, bei jeder Ausgabe im Jahr 2022. Denn noch müssen Kredite für die größten Aufgaben der Vorjahre abbezahlt werden, für das Bürgerhaus mit dem Haus für Kinder und den Hochbehälter in Margertshausen. Zudem drücken höhere Kosten auf den Verwaltungshaushalt. Eine Zuführung zum Vermögenshaushalt, wie normalerweise üblich, wird es in diesem Jahr deshalb nicht geben. Dennoch sieht die Kämmerin die Gemeinde finanziell auf einem guten Weg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.