Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Kutzenhausen-Rommelsried: Motorradfahrer wird nach Unfall bei Rommelsried ins Krankenhaus eingeliefert

Kutzenhausen-Rommelsried
13.05.2022

Motorradfahrer wird nach Unfall bei Rommelsried ins Krankenhaus eingeliefert

Ein Motorradfahrer sei nach einem Unfall in Rommelsried leicht verletzt, berichtet die Polizei.
Foto: Jens Büttner, dpa (Symbolbild)

Ein 33-Jähriger stürzt bei Rommelsried von seinem Motorrad. Der Mann wird leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Leicht verletzt ist ein 33-Jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall in Rommelsried ins Krankenhaus eingeliefert worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Donnerstag gegen 7.30 Uhr. Eine 27-jährige Autofahrerin wollte demnach mit ihrem Seat von der Deubacher Straße nach links in den Herzogberg einbiegen. Dabei habe sie beim Linksabbiegen nicht auf den nachfolgenden Verkehr geachtet und den 33-jährigen Fahrer einer Piaggio Gilera übersehen, berichtet die Polizei.

Der Motorradfahrer prallte gegen das Hinterrad des Autos und stürzte. Er zog sich Prellungen und ein Schleudertrauma zu. An seinem Motorrad sei mit etwa 4000 Euro ein Totalschaden entstanden, so die Polizei. (kinp)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.