Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Westheim: Nach Distanzunterricht: So lernen Grundschulkinder wieder soziales Miteinander

Westheim
20.01.2022

Nach Distanzunterricht: So lernen Grundschulkinder wieder soziales Miteinander

Nach dem Ende des Distanzunterrichts haben Grundschulkinder manchmal Schwierigkeiten, ihre Konflikte untereinander sinnvoll zu lösen. Die Grundschule Westheim hat jetzt mit einem Projekt reagiert.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Plus Schulstoff kann man aufholen. Doch weil im Distanzunterricht viele Kinder wenig Kontakte hatten, hat auch das soziale Verhalten gelitten. So hilft eine Schule nach.

In der Klassensprecherversammlung der Grundschule Westheim berichtet die Zweitklässlerin Zoe, was ihrer Freundin kurz zuvor in der Pause passiert war: Ältere Schüler hätten sie beinahe umgerannt - und sind auf ihren Protest hin nicht mal stehen geblieben. Die Achtjährige ist empört: Dabei gebe es doch feste Regeln für alle, wie sie sich in solchen Situationen verhalten sollen. Einige von diesen Regeln seien jedoch in den Zeiten von Distanz- und Wechselunterricht bei den Kindern in Vergessenheit geraten, berichtet auch Schulleiter Florian Ziegler. Jetzt hat sich die Schule mit ihrem Projekt "Wir - miteinander" für den Umgang miteinander neu aufgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.