Newsticker
Tote und Verletzte nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Landkreis Augsburg: Pleite wie Boris Becker: Wer im Kreis Augsburg in die Insolvenz schlittert

Landkreis Augsburg
28.04.2022

Pleite wie Boris Becker: Wer im Kreis Augsburg in die Insolvenz schlittert

Seine Pleite macht Schlagzeilen: Boris Becker.
Foto: Pa Wire/Kirsty Oconnor

Plus Beim finanziellen Fall von Boris Becker geht es um Millionen. Um einen Schuldner im Kreis Augsburg in den Bankrott zu treiben, genügen knapp 50.000 Euro. Eine Analyse.

Er verdiente Millionen von Euro und gab noch mehr aus. Am Freitag schickt ein britisches Gericht den früheren Tennisstar Boris Becker möglicherweise wegen Insolvenzverschleppung ins Gefängnis. Schuldig gesprochen ist er schon. Es geht nur noch ums Strafmaß. Als Becker vor knapp fünf Jahren für zahlungsunfähig erklärt wurde, lagen seine Schulden laut Medienberichten schätzungsweise bei bis zu 59 Millionen Euro. Das ist mehr als doppelt so viel wie die Summe aller Außenstände, die bei Privatinsolvenzen im Kreis Augsburg zwischen den Jahren 2015 und 2020 entstanden sind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

29.04.2022

Merkwürdige Vergleiche. Unter den den derzeitigen Belastungen wie Corona, Energiepreiseexplosion oder Inflation kann jeder Geschäftsmann in die Gefahr der Insolvenz kommen oder privat in eine Schuldenfalle zu geraten ohne großes eigenes Zutun.
Nicht zu vergleichen mit Hr Becker - großspurig auf der Überholspur im Luxus leben ohne sich um den erforderlichen finanziellen Hintergrund zu kümmern. Aber der Weiblichkeit nachzusteigen war immer ausreichend Zeit und Gelegenheit. Wie war doch gleich die Sache mit der Besenkammer?

Permalink