Von Gerald Lindner

Auf Michael Wörle warten in Gersthofen große Aufgaben

Plus Michael Wörle bleibt Bürgermeister von Gersthofen - offenbar hat ihm die Trinkwasser-Problematik in Gersthofen nicht nachhaltig geschadet.

Von Regine Kahl

Stadtratswahl in Neusäß: Ein Hauch von Thüringen

Plus Die Mehrheit der CSU im Neusässer Stadtrat ist weg. Für die anderen Parteien trotzdem bitter: Mit zwei Stimmen kann die AfD zum Zünglein an der Waage werden.

Von Jana Tallevi

Diedorfer Gemeinderat: Jetzt geht’s nur gemeinsam

In den Diedorfer Gemeinderat muss nun Bewegung kommen.

Von Christoph Frey

Landratswahl: Sailers Sieg im Schatten der Corona-Krise

Plus Martin Sailers Sieg bei den Landratswahlen ist keine Sensation. Zudem konnte sich der Amtsinhaber als entschlossener Corona-Krisenmanager profilieren.

Von Jana Tallevi

Bürgermeisterwahl in Diedorf: 53,4 Prozent sind eindeutig

Dafür, dass mit Peter Högg und Thomas Rittel zwei starke Kandidaten ins im Rennen um das Bürgermeisteramt gehen, ist das Ergebnis in Diedorf recht eindeutig.

Von Christoph Frey

Wie wir in Zeiten der Coronakrise helfen wollen

Gerade in Zeiten der Not beweisen viele Menschen ein großes Herz.

Von Matthias Schalla

Polizei leistet wertvolle Arbeit auch im Verborgenen

Kurz gesagt: Die Menschen im Augsburger Land sind sicher.

Von Regine Kahl

Eine Wiederwahl in Neusäß mit Ansage

Die Wiederwahl von Richard Greiner als Neusässer Bürgermeister hat sich abgezeichnet.

Von Jana Tallevi

Schulschließungen wegen Corona-Virus zeigen: Vorsicht ist richtig

Eine Schülerin in Adelsried hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. Diese und weitere Schulen werden geschlossen. Der Aufruf zur Vorsicht war richtig. 

Von Christoph Frey

Angst vor Corona: Höchste Zeit für Händewaschen

Ist es sinnvoll, Großveranstaltungen wegen des Coronavirus abzusagen? Womöglich gibt es auch andere probate Mittel, die im Kleinen wirken.

Von Philipp Kinne

Corona im Augsburger Land: Transparenz statt Panik

Der Landkreis hat vorbildlich auf die ersten Fälle im Augsburger Land reagiert. Dennoch hätte man von Beginn an transparenter damit umgehen müssen.

Von Christoph Frey

Darum werden die Kommunalwahlen im Kreis spannend

Sechs Kandidaten für einen Job: Das klingt nach einem engen Rennen.

Von Philipp Kinne

Kommunalwahl: Der Jugend eine Stimme geben

Im Schnitt werden die Menschen im Augsburger Land immer älter. Die Politik hat das längst erkannt und setzt im Wahlkampf auf entsprechende Themen. Das ist ein Problem. 

Von Matthias Schalla

Aystetten braucht Visionen - und eine neue Mitte

In Aystetten gibt es Pläne für eine neue Ortsmitte. Es gibt Diskussionen - und Visionen. Von Letzterem hielt Helmut Schmidt nicht viel.

Von Regine Kahl

Wahl in Neusäß: Neue Unbekannte im Spiel

In der Vergangenheit wählte Neusäß schwarz. Doch wird das auch diesmal so sein?

Von Maximilian Czysz

Führerschein mit 16: Besser weniger PS als jüngere Fahrer

Führerschein mit 16 Jahren? Viel sinnvoller wäre die Diskussion darüber, ob die Motorleistung bei Fahranfängern beschränkt werden sollte.

Von Christoph Frey

Mehr Hilfe in der Pflege: Antrag Nummer 21?

In der Pflege sollen bürokratische Hürden abgebaut werden. Das ist überfällig. Aber klappt das auch?

Von Christoph Frey

Naturfreibad Adelsried: Mehring schießt übers Ziel hinaus

Im Streit, wer für die Förderzusage für das Adelsrieder Naturfreibad gesorgt hat, geht Fabian Mehring zu weit. Klug wäre, die Sache auf sich beruhen zu lassen.

Von Christoph Frey

Der Notdurft-Notstand ist eine Steil-Vorlage für die Narren

Verrammelte Toiletten, Schulausfälle und Dixie-Klos mitten in der Stadt: Gersthofen übertrifft sich selbst. Für die Narren der Kol-La ein gefundenes Fressen.

Von Gerald Lindner

Gersthofen löst sein Sparbuch auf: Ein Tabubruch

Es ist ein Tabubruch: Erstmals seit vielen Jahren häuft die Stadt Gersthofen 2020 nicht weiter Geld auf ihrem Sparbuch an.

Von Jana Tallevi

Drittes Gleis: Gutes Signal – ob es wirkt?

Der Fernverkehr wird weiter auch auf zwei Gleisen zurechtkommen. Wer warten muss, ist dann stets und wohl immer öfter der Nahverkehrszug.

Von Philipp Kinne

Umfahrung Adelsried bedeutet Strapazen für Anwohner

Die Umfahrung Adelsried ist das derzeit größte Straßenbauprojekt im Landkreis. Bleibt die Frage: Lohnt sich das?

Von Maximilian Czysz

Missbrauchsfall Reitenbuch: Kirche muss den Opfern endlich zuhören

Kaum zwei Monate nach der Berichterstattung über den Missbrauchsfall im Kinderheim Reitenbuch hat die Diözese eine Expertengruppe gegründet.

Von Matthias Schalla

Ersthelfer auf der A8: „Echte Helden bezeugen selten“

Bei einem Unfall hinzuschauen, ist eine natürliche Reaktion. Gaffen nicht. Die Ersthelfer auf der A8, die keine Sekunde zögerten, sind deshalb echte Helden.

Von Christoph Frey

Immobilien im Landkreis Augsburg: Es gibt zu wenig Angebot

Die Preise steigen und steigen: Sind daran Kunden aus München schuld, die beim Preis fast keine Schmerzgrenze kennen?

Von Jana Tallevi

Wahlkampf in Gersthofen: Der Umgang ist ein anderer geworden

Ein Lob an die Gersthofer: Sie haben sich als absolut faires und interessiertes Publikum der Diskussion der Bürgermeisterkandidaten gezeigt.

Von Matthias Schalla

Tempolimit: 1000 Unfälle in einem Jahr sind einfach zu viel

Es gibt keinen Grund, der gegen einen Versuch eines Tempolimits auf der Autobahn zwischen Augsburg und Ulm-Elchingen spricht. Also einfach mal testen!

Von Maximilian Czysz

Winterschmerzen: Oh weh, oh Schnee

An diesem Morgen war es wieder zu hören: Das Kratzen der Schaufeln auf dem Asphalt.

Von Christoph Frey

Mobilität: Radeln liegt im Trend

Umfragen und Erhebungen haben ab und an die Eigenheit, dass das gemessene Ergebnis der gefühlten Wahrheit widerspricht.

Von Philipp Kinne

Flexibus: Diesmal keine halben Sachen

Die Idee für einen Flexibus im Holzwinkel ist nicht neu. Vor sechs Jahren wurden die Gemeinden allerdings nur mit einer Alternative vertröstet. 

Brigitte Mellert
Von Brigitte Mellert

Der Fokus muss sich ändern

Fahrradfahrer haben es im Stadtverkehr schwer. Solange der Autoverkehr Priorität hat, wird sich an der Situation nicht viel ändern.

Von Christoph Frey

Glosse: Vom Wandel im Winter

Das Blöde am Winter ist ja, dass er nie da ist, wenn man ihn braucht, um dann über Nacht zum ungelegensten Zeitpunkt hereinzuschneien.

Von Christoph Frey

Klassenzimmer gäbe es, aber zu wenig Lehrer

Zwar ist das nicht die Baustelle des Landkreises und der Städte und Gemeinden, aber wer baut schon gern umsonst?

Von Christoph Frey

Übersicht über Immobilienpreise: Diese Infos müsste es überall geben

Der Kauf eines Eigenheims ist die wichtigste Investitionsentscheidung im Leben vieler Menschen. Dafür gibt es im Augsburger Land jetzt einen guten Service

Von Maximilian Czysz

Zulassungszahlen: Ohne Auto geht es nicht

Fraglos: Klimaschutz ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit.

Von Regine Kahl

Volle Bäder: Es wird enger im Ballungsraum Augsburg

Der Ballungsraum Augsburg stößt mit seinen steigenden Einwohnerzahlen an seine Grenzen. Das zeigen Engpässe in Bädern im Landkreis.

Von Jana Tallevi

Anarchie in den Raunächten an den Feiertagen

Vorsicht: Wir sind mitten in den Raunächten.

Von Maximilian Czysz

Ein letzter guter Vorsatz für das neue Jahr

Ganz egal, mit welchem Getränk zum Jahreswechsel angestoßen wird.

Von Philipp Kinne

Feuerwerk spaltet die Gemüter

Während die einen an Silvester gerne böllern, stehen die anderen fassungslos daneben. Mehr Rücksicht und Verständnis auf beiden Seiten ist gefragt. 

Von Jana Tallevi

Container: Unsere Hilfe auf dem Balkan

So wird mitmenschliche Hilfe auf dem Balkan, die aus dem Landkreis Augsburg kommt, fassbar.

Von Matthias Schalla

Ein herzliches Vergelt’s Gott

Bayern ist eines der reichsten Bundesländer Deutschlands und die Arbeitslosigkeit im Landkreis Augsburg liegt bei weniger als drei Prozent, was einer Vollbeschäftigung entspricht.

Von Regine Kahl

Zeitenwende: Neues Spiel, neues Glück

Für manche Menschen bringt das neue Jahr große Veränderungen mit sich. Lesen Sie in unserer Serie "Zeitenwende", für welche Menschen 2020 ein wichtiges Jahr wird.

Von Christoph Frey

Senioren-WGs sind nicht für jedermann geeignet

Die Vorwürfe über die Verhältnisse in einem halben Dutzend Senioren-Wohngemeinschaften haben für besondere Aufregung gesorgt.

Von Philipp Kinne

SEK-Einsatz in Diedorf: Lieber auf Nummer sicher gehen

Noch ist unklar, wie bedrohlich die Lage beim Großeinsatz in Diedorf tatsächlich war. In den sozialen Netzwerken werden dennoch kritische Stimmen laut. 

Von Angela David

Wohnen in Neusäß: Gesunde Mischung darf nicht fehlen 

Die Aufstellung des Bebauungsplans für das Schuster-Areal ist ohne Zweifel ein positiver Meilenstein in der städtischen Entwicklung von Neusäß.

Von Gerald Lindner

Der Kauf des Gersthofer Lochs ist teuer, aber die einzige Lösung

Ein Kapitel in der gefühlt unendlichen Geschichte des Gersthofer Lochs ist nun beendet. 

Von Adrian Bauer

Strengere Düngevorschriften sind wichtig

Dass Trinkwasser ein enorm kostbares Gut ist, muss man in Zeiten zahlreicher Abkochgebote in der Region wohl niemandem mehr erklären.

Von Christoph Frey

Ein dickes Lob für das Gersthofer Loch

Es ist an der Zeit, hier einmal eine Lanze zu brechen für ein übel beleumundetes Nichts: das Loch.

Von Matthias Schalla

Unfälle auf der A8: Appelle allein fruchten nicht

Die Autobahn A8 kommt aus den negativen Schlagzeilen nicht heraus.

Von Adrian Bauer

Bauen allein löst das Wohnungsproblem nicht

Die Zeiten, in denen man die Wohnungssuche auf die leichte Schulter nehmen konnte, sind definitiv vorbei.

Von Adrian Bauer

Castingshows: Siegerruhm ist sehr vergänglich

Ein Castingshow-Erfolg macht keinen Superstar. Die, die es geschafft haben, haben Shows als Sprungbrett verstanden. Hoffentlich schafft Anna Strohmayr das auch.

Von Christoph Frey

Hauptberufliche Bürgermeister: Manche haben keine Wahl

Die Bürgermeister-Wahlen im März werfen ihre Schatten voraus, und in manchen Gemeinden ist das mit der Wahl so eine Sache.

Von Christoph Frey

Neue Gruppierungen bei der Wahl zeugen von lebendiger Demokratie

Es mutet ein wenig kurios an, wenn gestandene Bürgermeister und Räte zunächst Unterschriften sammeln müssen, damit sie bei den Wahlen ihre Mandate verteidigen dürfen.

Von Maximilian Czysz

Besser die Staudenbahn kommt später als nie

Das Bekenntnis des Landkreises, die Finanzierung der ersten Staudenbahn-Planungsphase zu übernehmen, bedeutet noch lange nicht die Rettung. 

Von Angela David

Der Neubau des Hotels ist das i-Tüpfelchen

Auch die letzten Skeptiker erkennen: Beim Schuster in Neusäß geht’s voran.

Von Gerald Lindner

Gersthofens Verkehrsberuhigung ist ein guter erster Schritt 

Endlich, so möchte man fast sagen, rückt eine Verkehrsberuhigung der Bahnhofstraße im Gersthofer Stadtzentrum einen Schritt näher.

Von Regine Kahl

Das Aus für den Engelshof ist ein herber Verlust

Mit dem Aus für den Gasthof Engelshof geht ein besonderer Ort verloren.

Von Gerald Lindner

Die „Stade Zeit“ hat uns wieder

Auch wenn viele Häuser landauf und landab bereits seit einiger Zeit voller Lichterketten blinken, leuchten und funkeln – seit Sonntag ist der Advent jetzt offiziell angekommen.

Von Philipp Kinne

Der Container in Emersacker ist keine Lösung

Ganz egal wie schwierig ein Mensch auch sein mag, in einem Container sollte bei uns niemand dauerhaft leben müssen. Ganz besonders kein siebenjähriges Kind.

Von Matthias Schalla

Faszination Oldtimer: Vom Rost, der was kost…!

Der Chrom blitzt und funkelt und das verbleite Benzin ist schon von Weitem zu riechen.