Von Christoph Frey

Neue Gruppierungen bei der Wahl zeugen von lebendiger Demokratie

Es mutet ein wenig kurios an, wenn gestandene Bürgermeister und Räte zunächst Unterschriften sammeln müssen, damit sie bei den Wahlen ihre Mandate verteidigen dürfen.

Von Maximilian Czysz

Besser die Staudenbahn kommt später als nie

Das Bekenntnis des Landkreises, die Finanzierung der ersten Staudenbahn-Planungsphase zu übernehmen, bedeutet noch lange nicht die Rettung. 

Von Angela David

Der Neubau des Hotels ist das i-Tüpfelchen

Auch die letzten Skeptiker erkennen: Beim Schuster in Neusäß geht’s voran.

Von Gerald Lindner

Gersthofens Verkehrsberuhigung ist ein guter erster Schritt 

Endlich, so möchte man fast sagen, rückt eine Verkehrsberuhigung der Bahnhofstraße im Gersthofer Stadtzentrum einen Schritt näher.

Von Regine Kahl

Das Aus für den Engelshof ist ein herber Verlust

Mit dem Aus für den Gasthof Engelshof geht ein besonderer Ort verloren.

Von Gerald Lindner

Die „Stade Zeit“ hat uns wieder

Auch wenn viele Häuser landauf und landab bereits seit einiger Zeit voller Lichterketten blinken, leuchten und funkeln – seit Sonntag ist der Advent jetzt offiziell angekommen.

Von Philipp Kinne

Der Container in Emersacker ist keine Lösung

Ganz egal wie schwierig ein Mensch auch sein mag, in einem Container sollte bei uns niemand dauerhaft leben müssen. Ganz besonders kein siebenjähriges Kind.

Von Matthias Schalla

Faszination Oldtimer: Vom Rost, der was kost…!

Der Chrom blitzt und funkelt und das verbleite Benzin ist schon von Weitem zu riechen.

Von Christoph Frey

Bahnstrecke Ulm-Augsburg: Es dauert viel zu lang

Vom Lärm geplagte Anlieger und genervte Bahnfahrer werden noch lange auf Verbesserungen warten müssen.

Von Matthias Schalla

Internetbetrug: Klicks gegen jede Vernunft

Ein kleiner Klick und schon ist das Geld futsch.

Von Angela David

Tempolimit: Alle können es, nur wir nicht

Im Urlaub stellt man immer wieder fest, wie entspannt auch längere Autobahnfahrten sein können.

Von Christoph Frey

Führerschein gegen Fahrkarte: Keiner blickt mehr durch

Die Möglichkeit, dass Senioren ihren Führerschein gegen ein ein Jahr lang kostenloses Nahverkehrsabo eintauschen können, ist eher eine symbolische Geste.

Von Regine Kahl

Gelber Sack oder Tonne: Der Glaubenskrieg um den Müll

Es gibt Themen, da stehen sich die Fronten fast schon unversöhnlich gegenüber.

Von Elli Höchstätter

Brauchtum: Kreative Ideen sind gefragt

Traditionen aufrechtzuerhalten ist schwierig. Umso schöner ist es, dass Kreativität und Flexibilität dabei helfen können.

Von Philipp Kinne

Rangelei in Adelsried: Keine voreiligen Schlüsse ziehen

Solange kein Gericht den Beschuldigten verurteilt, ist er unschuldig. Das sollte allen Beteiligten klar sein. 

Von Maximilian Czysz

Paketdienste setzen bei Beschwerden auf den Faktor Zeit

Nicht jede Paketsendung kommt pünktlich und unversehrt an. 

Von Christoph Frey

Platzverweis für alle Politiker im TSV-Vereinsheim

Gemeint war nur die rechtspopulistische AfD, jetzt trifft es auch andere Parteien.

Von Christoph Frey

Nominierung der Freien Wähler ist eine Chance für den Nachwuchs

Die Landratskandidaten Melanie Schappin (FW) und Fabian Wamser (SPD) haben nichts zu verlieren, aber jede Menge zu gewinnen.

Von Maximilian Czysz

Wir sind immer noch Sammler und Jäger

Der „Anhausertaler“-Entdecker und Kabarettist Silvano Tuiach mag spitzzüngig und voller Ironie Bewohner der Westlichen Wälder aufs Korn nehmen.

Von Matthias Schalla

Bahn muss sich früher für den Trassenverlauf in Diedorf entscheiden

Die Freude der Diedorfer Gemeinderäte ist nur allzu verständlich.

Von Matthias Schalla

Freie Fahrt gibt es auch mit Tempolimit

Freie Fahrt für freie Bürger – mit diesem Slogan startete der ADAC 1974 seine Kampagne, um gegen ein Tempolimit anzukämpfen.

Von Christoph Frey

Fährt die Staudenbahn in eine Sackgasse?

365-Euro-Ticket, Mobilitäts-Flatrate oder gar Gratisfahrten in der Augsburger Innenstadt - es ist einiges in Bewegung.

Von Philipp Kinne

Urteil ist ein klares Zeichen gegen Hass im Internet

Das Urteil gegen einen 53-Jährigen Hetzer macht klar: Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Es gelten die selben Regeln wie im realen Leben.

Von Philipp Kinne

Naturfreibad: Ein Schritt nach dem anderen

Noch bevor ein Freibad in Adelsried oder Altenmünster beschlossene Sache ist, wird das Projekt zerredet. Das nutzt in der Sache nichts. 

Von Gerald Lindner

CSU-Kreisverband: Eine stimmige Bewerberliste

Gut vorbereitet hat das Team um CSU-Kreisvorsitzende Carolina Trautner die Wahl der Kreistagskandidaten.

Von Angela David

Es braucht einheitliche Regeln für Zäune

Besonders im Ausland fällt immer auf, wie unterschiedlich die Bauvorschriften sind.

Von Matthias Schalla

Watsch’n für Kinder sind nicht mehr angebracht

Wer sich heute die alten Filme von Heinz Erhardt aus den 1950er Jahren anschaut, wird bei so mancher Szene wohl glauben, sich verhört zu haben.

Von Maximilian Czysz

Landwirtschaft: Vom Feld auf den Teller

Die Bauern fühlen sich mittlerweile als Buhmänner der Nation. Da liegt das Problem: Kaum ein Verbraucher weiß, wie ihre Arbeit funktioniert.

Von Regine Kahl

CSU in Neusäß: Frauen nach vorne

Frauen in der Politik, eigentlich sollte dies längst selbstverständlich sein. Doch das ist es leider noch immer nicht. 

Von Maximilian Czysz

Container in Emersacker: Das ist ein Armutszeugnis

Wir leben in einer Wohlstandsgesellschaft und eine Frau muss mit ihrem schulpflichtigen siebenjährigen Kind in einem Container leben.

Von Elli Höchstätter

Hochzeitsmesse: Das Wichtigste ist das Fundament der Beziehung

Einfach mal für die Hochzeit den Saal in der nächsten schönen Dorfwirtschaft mieten? Vergessen Sie es.

Von Christoph Frey

Wasser: Darum wird in Gersthofen gechlort

Statt verbale Beruhigungspillen zu verteilen, sollte die Stadt Gersthofen ihren Bürgern reinen Wein einschenken.

Von Gerald Lindner

Abkochgebot: So verursacht man Gerüchte

Sei Wochen findet man keine Keime mehr im Trinkwasser - und dennoch muss abgekocht werden. Das ist schwer nachvollziehbar. 

Von Regine Kahl

Die Grundstückspreise im Augsburger Land sind alarmierend

Die Preise für Grundstücke im Augsburger Land sind für Normal- und auch Gutverdiener unerschwinglich. Ohne eine Erbschaft geht nichts. 

Von Elli Höchstätter

Pläne des Stahlwerks passen nicht zum Zeitgeist

Während der Ministerpräsident Bäume pflanzt, will die Max Aicher Gruppe einen geschützten Wald roden lassen.

Von Gerald Lindner

Gersthofer Loch: Verfahrene Situation bleibt

Die unendliche Geschichte des Gersthofer Lochs erhält ein neues Kapitel. Wieder hat der Bauausschuss Pläne für die Bebauung des Areals abgelehnt.

Von Regine Kahl

E-Bikes: Mehr Spaß durch Sicherheit

Wer sich langsam mit der neuen Technik vertraut macht, kommt gut zurecht. Kurse geben Fahrradclubs oder die Polizei.

Von Maximilian Czysz

Der Weiherhof kann eine einzigartige Chance sein

Bei allen Möglichkeiten, die das Gelände zwischen Döpshofen und Gessertshausen im westlichen Landkreis bietet, wäre ein nachhaltiges Nutzungskonzept notwendig.

Von Christoph Frey

Colikeime in Gersthofen: Sieben lange Wochen

Seit sage und schreibe sieben Wochen gilt nun schon das Abkochgebot für das Gersthofer Trinkwasser. Die Gersthofer müssen erfahren, wann das ein Ende hat.

Von Regine Kahl

Bürgermeisterwahl: Unsicherheit ist da

Der Rückhalt für Bürgermeister Richard Greiner ist groß, die Herausforderungen für seine Partei sind aber mit viel Unsicherheit verbunden.

Von Maximilian Czysz

Asylbewerber: Benötigt, dann abgelehnt

Unternehmen brauchen Nachwuchs, zeitgleich werden qualifizierte Asylbewerber abgeschoben. Für viele Firmen ein großes Problem.

Von Philipp Kinne

Sind Schwaben Scherzbolde oder Witzfiguren?

Schwaben sind für vieles bekannt, aber nicht unbedingt für ihren Humor. Stattdessen macht man sich gerne über uns lustig. Aber ist das so schlimm?

Von Gerald Lindner

Ein Kino würde die Wünsche vieler Gersthofer erfüllen

Ein Kino im Westen der Stadt Gersthofen?

Von Maximilian Czysz

Haben wir beim Mauerfall alle richtig gehört?

Ein Gänsehautmoment der Geschichte: Vor 30 Jahren trat Hans-Dietrich Genscher auf den Balkon der Prager Botschaft und sprach, was Deutschland verändern sollte.

Von Angela David

Großübung: Es wird immer wichtiger, Abläufe zu proben

Wie oft sitzen wir fassungslos vor dem Fernseher und sehen uns die Bilder an von Erdbeben, Überschwemmungen, Wirbelstürmen und Unglücken aller Art und sind tief betroffen.

Von Philipp Kinne

Nach Brand-Serie: Übermäßige Panik hilft nicht

Gefragt ist nun die Arbeit der Polizei. Das Ziel sollte klar sein: Der fünfte Brand in Gessertshausen sollte der letzte sein.

Von Christoph Frey

Die Nöte in den Heimen im Augsburger Land sind groß

Zehntausende Stellen im Land sind unbesetzt, was die Arbeitsbedingungen für die verbleibenden Beschäftigten mit Sicherheit nicht verbessert.

Von Christoph Frey

Herbst ist, wenn der Discounter es sagt

Exakt seit Montag 9.50 Uhr ist Schluss mit Sommer, kalendarischer Herbstanfang.

Von Philipp Kinne

Ohne Freiwillige bei der Feuerwehr geht es nicht

Schon wieder hat es in Gessertshausen gebrannt. Rund 100 Freiwillige der Feuerwehr waren im Einsatz. Ihre Arbeit ist für uns alle wichtig.

Von Christoph Frey

Die A8 ist eine gefährliche Rennstrecke geworden

"Wir sind ein Schnarchland geworden“, äußerte der deutsche Industriepräsident Dieter Kempf vor wenigen Tagen unwirsch.

Von Angela David

Der Klimawandel fordert uns als Eltern heraus

Der Klimawandel beschäftigt auch die Kindern. Und sie fordern ein radikales Umdenken.

Von Christoph Frey

Landrat Sailer ist der starke Mann im Raum Augsburg

In einer guten Woche soll Martin Sailer zum dritten Mal als Landratskandidat nominiert werden.

Von Christoph Frey

Bürgermeisterwahl: Wer tritt gegen Wörle an?

„Ich habe mit niemandem Streit.“

Von Angela David

Neusäß tritt beim Trixi-Spiegel auf die Bremse

In Neusäß sammeln Geschäftsleute  Geld für 50 Verkehrsspiegel. Installiert werden jetzt aber nur ein paar.

Von Jana Tallevi

Diese Themen betreffen alle Bürgermeister-Kandidaten

In Diedorf ist im Moment sicher nicht alles so, wie es sich der amtierende Bürgermeister Peter Högg für den Moment seiner erneuten Nominierung gewünscht hätte.

Von Christoph Frey

Der Standort der Ambrosia an der B2 ist problematisch

Die Gefahr durch die wuchernde Ambrosia wächst.

Von Christoph Frey

Was den Weg zur Schule gefährlich macht

Den Unfall-Statistiken des ADAC zufolge verunglücken inzwischen mehr Kinder im Auto ihrer Eltern als zu Fuß.

Von Gerald Lindner

Es lohnt sich, Gebäude für die Nachwelt zu bewahren

Der Tag des offenen Denkmals fasziniert in jedem Jahr neu.

Von Christoph Frey

Das Gesundheitssystem krankt an vielen Stellen

Mein letztes persönliches Misserfolgserlebnis mit einem Facharzt ist noch gar nicht so lange her.

Von Maximilian Czysz

Die Opfer von Gewalttaten brauchen mehr Hilfe

Viele Blicke richten sich im Augenblick auf den 34-jährigen Mann, der vor einer Woche in Nordendorf mit Pfeilen offenbar wahllos auf Menschen geschossen hat.