Newsticker
Ukraine ordnet offenbar an, Mariupol nicht länger zu verteidigen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Neusäß: Dicke Luft zwischen Stadt Neusäß und Landratsamt wegen Neubauten

Neusäß
14.05.2022

Dicke Luft zwischen Stadt Neusäß und Landratsamt wegen Neubauten

Wegen zweier Bauanträge gibt es Ärger zwischen Stadt Neusäß und Landratsamt.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Plus Zwei von Neusäß abgelehnte Bauvorhaben gelten als genehmigt. Es gibt für beide Anträge sogenannte fiktive Genehmigungen vom Landratsamt, die seit Neuestem möglich sind.

Die Stadträte von Neusäß ärgern sich über das Landratsamt. Auslöser des Konflikts sind zwei Bauanträge von privaten Leuten, die vom Bauausschuss der Stadt einstimmig abgelehnt wurden. Die Anträge waren wie üblich weiter ans Landratsamt zur Stellungnahme gegangen. Die Kritik der Stadt: Es sei innerhalb der vorgegebenen Frist keine Antwort gekommen, und damit gelten die beiden Baugenehmigungen als erteilt. Die Stadt hat daher Klage erhoben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.