Copy of Schule.tif
Gemeinderat

Jetzt geht’s los mit der Dorferneuerung

Biberbach erhielt den Bescheid vom Amt für Ländliche Entwicklung, es gibt hohe Zuschüsse. Im Sommer könnte die Bürgerarbeit beginnen

Copy of herb5(1)(1).tif
Fußball-Kreisliga Ost

Erfolgreich dagegen gestemmt

TSV Herbertshofen landet wichtigen Heimdreier im Abstiegskampf

Fußball-Kreisliga Ost

Brodkorb will Unterstützung von außen

Herbertshofens Keeper appelliert an die Fans

Debatte

Gemeinderat sichtet die Zuschussanträge

In Biberbach gibt es eine Kontroverse um die 22800 Euro für die Musikschule

Biberbach

60 Wohnungen für Jung und Alt und Familien in Sicht

Neues Baugebiet im Ortskern wieder einen Schritt weiter

Fußball-Kreisklasse Nordwest

Die Abstiegsgefahr nimmt weiter zu

VfL Westendorf und TSV Zusamzell mit Auswärtsniederlagen

scb3.jpg
2 Bilder
Fußball-Kreisliga Ost

Zwei Dreier auf dem Weg ans rettende Ufer

Biberbach und Herbertshofen siegen gegen ihre im Vorfeld favorisierten Gegner

Copy of herb1.tif
Fußball-Kreisliga Ost

Die Luft wird dünner

TSV Herbertshofen weiter im Abstiegsstrudel

Copy of MMA_0041.tif
Fußball-Kreisliga Ost

Der beste Test ist noch kein Pflichtspiel

Unterschiedlich verlaufende Vorbereitungen an Lech und Galgenberg

Copy of bib_Neue_Vorstandschaft_Schützen_Markt.tif
2 Bilder
Hauptversammlung

Die Markter Burgschützen stimmen gegen eine Beitragserhöhung

Neuwahlen, Ehrungen und Verabschiedung langjähriger Vorstandsmitglieder

Copy of akkordeon_biberbach.tif
Konzert

Musikalischer Leckerbissen

Akkordeonorchester begeistert in Biberbach

Copy of bib_Neue_Vorstandschaft_Schützen_Markt.tif
2 Bilder
Hauptversammlung

Die Markter Burgschützen stimmen gegen eine Beitragserhöhung

Neuwahlen, Ehrungen und Verabschiedung langjähriger Vorstandsmitglieder

Copy of akkordeon_biberbach.tif
Konzert

Musikalischer Leckerbissen

Akkordeonorchester begeistert in Biberbach

Für eine Überholspur zu wenig Verkehr
Wertingen/Biberbach

Für eine Überholspur zu wenig Verkehr

Seit knapp einem Jahr ist der Ausbau der Umgehungsstraße um Rieblingen und Bliensbach fertiggestellt. Erste kritische Stimmen in der Bevölkerung wurden laut, man habe zu wenig Zeitersparnis durch das millionenschwere Projekt. Von Ulrike Hauke

Alles rutscht den Hang hinunter
Biberbach

Alles rutscht den Hang hinunter

Die Wintersportabteilung des SC Biberbach rief, und gut 80 Sportbegeisterte kamen zum Nachmittagsvergnügen an den Schlittenhang zwischen Biberbach und Eisenbrechtshofen, um am 3. Fuchsberg-Cup des Sportclubs teilzunehmen.

Musik gegen die Kälte
Biberbach

Musik gegen die Kälte

Hauchfeine Wiegenlieder webten sich um die festlich golden geschmückten Zweige der stattlichen Bäume im Altarraum der Wallfahrtskirche in Biberbach. Gleich darauf füllte sich das Schiff der prachtvollen Kirche mit fulminanten Stimmen zur Ehre der Ankunft des Herrn. Fast zwei Stunden lang begeisterten die Sänger und Solisten des Chors der Wallfahrtskirche Biberbach.

Schützenfamilie hält zusammen
Lokales (Augsburg Land)

Schützenfamilie hält zusammen

Im Rahmen der diesjährigen Markter Weihnachtsfeier, die vom örtlichen Schützenverein ausgerichtet wurde, konnte deren erster Vorsitzender Willi Jaumann Ehrungen zahlreicher langjähriger Vereinsmitglieder für vorbildliche Vereinstreue vornehmen.

Lokales (Augsburg Land)

Ronny Leubner holt erneut den Meistertitel

Ein spannender Finalendkampf für den Meistertitel in der Luftgewehr/Luftpistolen-Disziplin eröffnete die Adventsfeier der Biberbacher Gemütlichkeitsschützen. Der Vorsitzende Franz Deininger jun. gab die Gewinner bekannt: Vereinsmeister wurde erneut Ronny Leubner. Die musikalische Umrahmung der Feier übernahm die Schützenjugend. Nach einer besinnlichen Weihnachtsgeschichte begann die große Tombola. Alle Lose wurden verkauft.

Biberbach

128 Marktbesucher ließen sich Blut abnehmen

130 hilfsbereite Mitbürger unter der Postleitzahl 86485 sind bereits über die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS typisiert. Jetzt sind weitere 128 potentielle Lebensretter aus Biberbach und Umgebung dazugekommen. Sie ließen sich während des Weihnachtsmarktes in Biberbach die nötigen fünf Milliliter Blut abnehmen.

Alle Nachrichten

Ausbildung zum Truppmann

Copy of Spende_Typisierung.tif
Alle Nachrichten

Biberbacher spenden für DKMS

Biberbach

Biberbach will gute Versorgung der Senioren sichern

Gute Infrastruktur in Orten ist wichtig. Gemeinderat plant Bestandsaufnahme der Angebote für ältere Mitbürger.

Copy of N+N-sri(1).tif
Alle Nachrichten

Elefant als Symbol der Stärke

Alle Nachrichten

Biberbach will gute Versorgung der Senioren sichern

Lokales (Aichach)

Gutachten wird nachts im Zelt präsentiert

Biberbach-Zollsiedlung Die Lech-Stahlwerke (LSW) im Meitinger Ortsteil Herbertshofen haben eine neue Argumentationshilfe im Streit um die von Anwohnern beklagte Lärmbelästigung. Eine Messung im Oktober hat ergeben, dass die Lärmemissionen geringer sind als die der B 2 und der Bahnlinie. Lediglich an einem oder zwei Tagen seien Lärmspitzen des Werks einmal herauszuhören gewesen, sagte der Gutachter, der Geschäftsführer der Messtechnikfirma Debakom, Eberhard Wesemann. LSW-Geschäftsführer Michael Heußen beteuerte, sein Unternehmen tue viel dafür, den Geräuschpegel weiter zu senken.

Lokales (Aichach)

Kritik an Pressekonferenz

An der Pressekonferenz der Lech-Stahlwerke in der Zollsiedlung (siehe eigener Bericht) übte die Bürgerinitiative (BI) Lech-Schmuttertal schon vorab Kritik in einer Pressemitteilung. Zu ungewöhnlicher Stunde solle "vor beeindruckend ruhiger Kulisse" über die Lärmmessungen informiert werden, die wohl nach Wunsch ausgefallen seien, vermutete die BI und befürchtete, dass auf diese Weise die Anwohner der umliegenden Wohngebiete "für ihre angeblich unberechtigten Beschwerden über nächtliche Lärmbelästigung an den Pranger gestellt werden sollen".

Biberbach

Kritik an Pressekonferenz der Lech-Stahlwerke

Bei einer Pressekonferenz unter freiem Himmel am Donnerstag Abend um 21 Uhr in der Zollsiedlung haben die Lech-Stahlwerke (LSW) die Ergebnisse ihrer Lärmmessungen präsentiert. Bereits vorab gab es Kritik.

Lokales (Aichach)

Transporter kracht gegen Lastwagen

Der 32-jähriger Fahrer eines Lieferwagens wurde gestern Morgen bei einem Unfall auf der B 2 bei Biberbach verletzt. Laut Polizeiangaben war der Fahrer des Lieferwagens nach Süden unterwegs, als er beim Überholen eines Lastwagens auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern kam. Der 32-Jährige kam daraufhin mit seinem Transporter von der Straße ab und prallte gegen eine Böschung. Von dort wurde er auf die Straße zurückgeschleudert und prallte gegen den Lastwagen. Nach Auskunft der Polizei erlitt der junge Mann dabei mittelschwere Verletzungen. Der Unfallschaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

Biberbach

Transporter kracht gegen Lastwagen

Der 32-jähriger Fahrer eines Lieferwagens wurde bei einem Unfall auf der B 2 bei Biberbach verletzt.

Lokales (Augsburg Land)

Fahrer verletzt