Diedorf
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Diedorf"

Lokales (Augsburg Land)

Wochenendhaus mutwillig beschädigt

Lokales (Augsburg Land)

Unbekannter beschädigt mutwillig Jägerstände

Theater

Clowns kämpfen fürs Lachen

Eukitea feiert am Sonntag Premiere

Zu den erfolgreichen Nachwuchssportlern gehören auch die Tennismädels des SSV Anhausen, denen Bürgermeister Otto Völk zum Erfolg gratuliert.
Ehrungen

Sport als lebenslange Bereicherung

Markt Diedorf zeichnet junge Nachwuchssportler aus

Diedorf-Willishausen

Beschwerden über Hundehaufen

Wie schon bei der Bürgerversammlung in Anhausen gab Bürgermeister Otto Völk auch in Willishausen zunächst einen ausführlichen Überblick über die aktuelle Situation der Marktgemeinde.

Mit Peter Stadlmayer, Philipp Spengler, Michael Kruis und Hannah Stadlmayer (vorne von links) sowie Stephanie Funk, Helena Schalk, Isabel Abbt und Sabrina Schalk (stehend von links) geht das Diedorfer Jugendforum MOVE in seine nächste Amtszeit. Foto: Monika Hupka-Böttcher
Diedorf

Gemeinsame Aktionen sollen alle Jugendlichen ansprechen

Vor Kurzem wurde das Jugendforum MOVE Diedorf neu gewählt.

Lokales (Augsburg Land)

Die Rolle der Frau in der Zukunft

Freilich kann der katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) genauso wenig in die Zukunft schauen wie alle anderen. Dennoch sind jetzt 40 Frauen aus dem Bezirk Dinkelscherben im Pfarrheim Diedorf zusammengekommen, um sich einen Tag lang mit ihren Wünschen und Träumen für die Zukunft auseinanderzusetzen. Die geschwisterliche Kirche lag den Frauen dabei besonders am Herzen.

Lokales (Augsburg Land)

Hausbesitzerin überrascht Einbrecher

Eine Hausbesitzerin hat einen Einbrecher überrascht, der plötzlich in ihrem Wohnzimmer stand.

Lokales (Augsburg Land)

Mit gestohlenem Kennzeichen unterwegs

Lokales (Augsburg Land)

Falsche Kennzeichen am Wagen

Lokales (Augsburg Land)

Der gestiefelte Kater im Theater Eukitea

sekt-silvester-party-feier-jahreswechsel
Diedorf

Silvester - ein Tag wie jeder andere

Im hohen Alter ist Silvester für viele ein Tag wie jeder andere. Yvonne Salvamoser hat das Seniorenheim in Diedorf besucht und die Bewohner nach ihren Erinnerungen zum Jahreswechsel gefragt.

2011 beginnt für sie erst am Neujahrsmorgen
Lokales (Augsburg Land)

2011 beginnt für sie erst am Neujahrsmorgen

Das Silvester-Feuerwerk will Anita Stutz unbedingt ansehen - aber mit Sonnenbrille. "Ich vertrag das Geflimmer nicht mehr so", sagt die 85-Jährige. Von ihrem Zimmer im Kursana-Domizil Haus Vinzenz in Diedorf hat sie eine herrliche Aussicht auf den Ort und das Feuerwerk.

Die beiden proteco-Geschäftsführer Markus Schaumlöffel (links) und Klaus Weinberger. Foto: proteco
Lokales (Augsburg Land)

Ein Gewinner steht schon jetzt fest

"Zu unserem neuen Verantwortungsbereich zählt unter anderem die Konzeption und Produktion der beiden Allianz Fan-Center mit dem riesigen Fan-Ball im Zentrum", erläutert Markus Schaumlöffel, Geschäftsführer der proteco marketing-service gmbh den Etatgewinn für die Frauen-WM. "Der Fan-Ball ist zugleich das signalstarke Keyvisual der Allianz-Kampagne Fans am Ball", ergänzt Klaus Weinberger, geschäftsführender Gesellschafter der proteco. Die Allianz Fan-Center waren 2010 bereits bei der FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft™ und den Aktionstagen des FC Bayern München im Einsatz. Nächstes Jahr steht die große Tour zur FIFA Frauen- Weltmeisterschaft 2011 an, für die proteco sowohl das Projektmanagement als auch die personelle und logistische Durchführung übernimmt. Die Diedorfer haben neben der grafischen Gestaltung auch die Kommunikationsinhalte der Center, u.a. ein innovativ inszeniertes Gewinnspiel entwickelt. Darüber hinaus unterstützt proteco den Allianz Girls Cup. Die Turnierserie war bereits mit 150 Spieltagen im Jahr 2010 ein zentraler Bestandteil des Allianz Engagements und wird auch im WM-Jahr wieder für Begeisterung unter den Nachwuchsfußballerinnen sorgen. Neben einigen Online- und Dialog-Maßnahmen entwarf und realisierte proteco hierfür das einheitliche Marken-Präsentationsequipment. Gleiches gilt für die zentralen Veranstaltungsreihen des nationalen Allianz Vertriebs im Herbst 2010 und Frühjahr 2011: Hier transportieren ein emotionales Dekokonzept und die passenden Eventbausteine das Engagement des Konzerns an die Basis - ergänzt durch einen bildpersonalisierten Kalender, den jeder Vertreter zum Jahresstart überreicht bekommt. Den Kalender hat die Eventagentur als Kommunikationsmittel entworfen, um die wichtigen Themen das ganze Jahr auf dem Schreibtisch des Vertriebs präsent zu halten.

Steffi Jones, Präsidentin des Organisationskomitees der Frauen-WM und Allianz Markenbotschafterin jubelt mit Allianz Maskottchen Charly und Fan-Center-Besuchern um die Wette. Foto: Allianz
2 Bilder
Diedorf

Sommermärchen reloaded?

Die Diedorfer Eventagentur proteco befragte über 100 Marketingentscheider und Kunden zu Wahrnehmung und Einschätzungen rund um die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2011. Das Motto der Umfrage: Wird die FIFA Frauen-WM ein Sommermärchen?

Weihnachten wird in Diedorf traditionell gemeinsam von der Gemeinde und dem Musikverein auf dem Friedhof eingeläutet. Foto: Andreas Lode
Diedorf

Weihnachten beginnt auf dem Friedhof

Es muss nicht immer in der Kirche sein: Weihnachten wird in Diedorf am Nachmittag des Heiligen Abends traditionell von der Gemeinde gemeinsam mit dem Musikverein Diedorf auf dem Friedhof mit einem Standkonzert eingeläutet.

Lokales (Augsburg Land)

Franziska Anwander liest am besten

Mit großer Spannung trafen sich kürzlich die sechsten Klassen der Mittelschule Diedorf in der Schülerbücherei zum Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels. Jede Klasse schickte ihre drei Klassensieger ins Rennen: Aus der Klasse 6 a traten Franziska Anwander, Barbara Dössinger und Mario De Cristofaro an, aus der 6 b Saskia Kramer, Nina Leger und Tobias Marquardt.

Das Blasorchester unter Leitung von Georg Miller, die Organistin Christiane Nerb-Straub und der Chor Andiamo (im Bild) unter der Leitung von Eva Schalk beendeten mit "Wachet auf" die Kulturreihe in der Kirche Herz Mariä Diedorf. Foto: Monika Hupka-Böttcher
Diedorf

Musik und Gesang bei Kerzenschein

Als letzter Höhepunkt des Jahres fand im Rahmen der Reihe "Kultur, Kirche, Kunst" das Konzert "Wachet auf" zur alljährlichen Diedorfer Adventsmusik in der katholischen Kirche Herz Mariä statt. Musik und Gesang im Kerzenschein begeisterte ein großes Publikum.

Das Geigenensemble Radosov aus Tschechien und die Mehlprimeln Dietmar und Reiner Panitz rissen in Diedorf das Publikum immer wieder zu Beifall hin. Foto: Monika Hupka-Böttcher
Diedorf

Geschenke in letzter Minute: Mehlprimeln gastieren

Mit den als satirische "Heilpflanzen" bekannten Mehlprimeln, alias Dietmar und Reiner Panitz, bot der SPD-Ortsverein Diedorf allen Freunden des kabarettistischen Humors im Saalbau Eisernes Kreuz in Diedorf wieder ein Highlight. Mit ihrem besinnlichen - aber auch bissigen und heiteren vorweihnachtlichen - Programm zauberten die bekannten Musikkabarettisten so manches Schmunzeln und Lachen auf die Gesichter der Gäste.

Horst Heinrich, Christoph Kain und Eleonore Marquard (von links) von der "Arbeitsgemeinschaft der Gewerbetreibenden Diedorfs" übergaben an die Kleinen der "Villa Kunterbunt" eine Schatzkiste voll Bilderbücher und Spielsachen.
Diedorf

Gewerbetreibende beschenken sieben Kindergärten

Gerade rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit hat die "Arbeitsgemeinschaft der Gewerbetreibenden Diedorfs" für die sieben Kindertagesstätten der Marktgemeinde Bilderbücher, Spiele und Puzzles eingekauft.

Die Jugendlichen, deren Werke vielleicht in Tukur in Finnland ausgestellt werden, sind stolz auf ihre Kunstwerke; mit ihnen freuen sich Katrin Bauhierl, Bürgermeister Otto Völk und Dominique Fichtner (hintere Reihe von links).
Diedorf

Bilder aus Schwaben sollen Finnen begeistern

Ihren künstlerischen Beitrag für eine europäische Jugendkunstausstellung im finnischen Turku haben zehn junge Künstler geleistet.

Am Waldrand hat Rodeln Tradition
Lokales (Augsburg Land)

Am Waldrand hat Rodeln Tradition

In eine durchaus romantische Ecke, fast wie im Voralpenland, der Marktgemeinde Diedorf führt der heutige Rodeltipp. Ganz hinten im Ortsteil Willishausen, an der Feuerwehr vorbei in Richtung Biburg, liegt der Rodelberg, an dem schon frühere Generationen aus den heutigen Ortsteilen Oggenhof, Hausen und Willishausen ihre Freude hatten.

Diedorf

Anna-Maria Högg ist neue Vorsitzende

Die neue Ortsvorsitzende der Jungen Union (JU) Diedorf heißt Anna-Maria Högg. Sie wurde von der Mitgliederversammlung zur Nachfolgerin von Stefanie Niedermair gewählt.

Diedorf-Anhausen

Die Bürger beim Strukturwandel einbeziehen

Die Bedeutung der Bürgerbeteiligung für die Regionalentwicklung Augsburg Land West (ReAL West) und für die Generierung von Projekten ist hoch.

Schnell und gründlich
Lokales (Augsburg Land)

Schnell und gründlich

Was geht beim Hochwasserschutz vor: Schnelligkeit oder Gründlichkeit in Planung und Ausführung? Im Idealfall kann freilich beides verbunden werden - wenn auch lediglich als Kompromiss. So ist Schnelligkeit Pflicht. Denn wie schnell ein Hochwasser kommen kann, das haben wir in dieser Woche gesehen. Während die Schmutter mit Ausnahme von Diedorf-Hausen größtenteils dort über die Ufer trat, wo sie auch hinsollte, nämlich auf landwirtschaftliche Retentionsflächen, bedrohten die kleineren Zuflüsse Neufnach und Schwarzach gleich zweimal ausgerechnet Schulwege in Fischach und Gessertshausen. Wenn das kein Grund ist, schnell zu handeln.

Die Sopranistin Rebecca Heudorfer (links) und die Pianistin Jewgenia Raisova begeisterten die Zuhörer im Diedorfer Seniorenzentrum mit klassische Melodien.
Diedorf

Musikerinnen begeistern die Senioren

Hochklassige junge Musikerinnen spielen für Senioren: Es war Yehudi Menuhins Grundüberzeugung, dass Musik auch ein Stück weit Therapie ist.

Theater im Ursberger Gymnasium: Das Team bei der Verabschiedung vom Publikum (von links) Lutz Schmid, Tobias Grünfelder und Deborah Karrer.
Diedorf/Ursberg

Zauberhaftes Theater mit Peter Pan

Hin und weg waren die Kinder, begeistert die Erwachsenen: Vier Mal nahmen die Oberstufenschüler des Theaterkurses am Ringeisen-Gymnasium der St. Josefskongregation ihr Publikum mit auf die Reise in Peter Pans verträumtes "Land Nirgendwo".

Diedorf-Biburg

Ein Fußballprofi liest vor

Großer Bahnhof für den FC-Fußballer Marcel Ndjeng in der alten Schule in Biburg: Mit dem FCA-Lied begrüßte eine bunte Schar von Leseratten und Fußballfans zusammen mit interessierten Erwachsenen den Augsburger Fußballprofi.

Zum fünften Jubiläum der Immanuelkirche Diedorf trafen sich (von links) Pfarrer Gerald Bohe, Pfarrer Hans Fischer, die Bürgermeister Silvia Kugelmann, Otto Völk und Claudia Schuster und Pfarrerin Gertraud Mair. Foto: Monika Hupka-Böttcher
Diedorf

Ein Haus der Begegnung und der menschlichen Wärme

Fast auf den Tag genau vor fünf Jahren wurde die neue evangelische Kirche Immanuel in Diedorf eingeweiht. Von Monika Hupka-Böttcher