Copy of Welden_Namen_Faschingskracher.tif
Lokales (Augsburg Land)

Faschingskracher spenden für Sozialstation

Copy of Welden Meister Pistole.tif
Schießen

Ohne Niederlage

Neu gegründete Weldener Luftpistolen-Mannschaft schon in der Gauliga

Konzert

Woodshockers Brass Band: Hier gibt’s kein Holz

Blechbläser treten im Holzwinkelsaal auf

Copy of Welden_CSU.tif
Neuwahlen

Weldener CSU bleibt bei ihrem Vorstand

Klaus Liepert bleibt an der Spitze des Ortsverbands. Einige Ehrungen

Copy of MMA_0307.tif
Faschingshöhepunkt

Ein Umzug wie verhext

In Welden gibt es am Samstag zuerst 50 Gaudiwagen zu sehen, dann öffnet das Partyzelt

Copy of MMA_0686.tif
18 Bilder
Faschingstreiben

Goldige Gummibärchen und Helden in Strumpfhosen

50 Wagen und Fußgruppen machen die Straßen unsicher. Sehr viele Zuschauer sind lustig und phantasievoll kostümiert

Copy of FS_TEA_AZ_B-HAUPT_SER_181729103(2).tif
Welden

Bücherei zieht in neue Räume um

Mehr Geld zur Verfügung. Ausleihzahlen steigen weiter an

Welden

Schützenverein mit Bühnenanschluss

Schießen allein ist den Mitgliedern des Schützenvereins in Welden nicht genug, bei ihnen wird regelmäßig Theater gespielt. Beeindruckend selbstverständlich klingt es, wenn Sportleiter Ludwig Fischer von diesem besonderen Verein und vor allem von der zumindest auf den ersten Blick doch ungewöhnlichen Zusammenarbeit im schwäbischen Holzwinkel berichtet: "In unserem Schützenverein haben wir eine Theatergruppe, die jeden Sommer im Juni und Juli auf unserer Freilichtbühne ein Stück aufführt."

Werner Heiler verteidigt seinen Titel
2 Bilder
Welden

Werner Heiler verteidigt seinen Titel

Bei der Jahresabschlussfeier des Schützenvereins Welden wurden vor Kurzem die Schützenkönige 2011 gekürt.

Lokales (Augsburg Land)

Autofahrt endet im Bach

Fahrer kümmert sich nicht um den Schaden

Lokales (Augsburg Land)

Vorbildcharakter ist eine hohe Auszeichnung wert

Eine Würdigung ganz besonderer Art ließ die Gemeinde Welden jetzt dem gebürtigen Sohn der Gemeinde Georg Anzenhofer zuteil werden. Er erhielt den goldenen Ehrenring des Marktes Welden und eine Ehrenurkunde dazu. Bürgermeister Peter Bergmeir erklärte in seiner Laudatio die Gründe für den kleinen Festakt, der im Rathaussaal gemeinsam mit den Markträten und Familienangehörigen stattfand.

Lokales (Augsburg Land)

Fischdose überführt Einbrecher

Eine sichergestellte Fischdose hat einen Mann überführt, der im Dezember 2009 in ein Haus im Krautgartenweg in Reutern eingebrochen ist. Nach Angaben der Polizei brachte ein sogenannter DNA-Suchlauf über das Bundeskriminalamt Wiesbaden Licht in den Fall, bei dem der Täter einen fünfstelligen Eurobetrag erbeutet hatte.

Wie feine Pralinen zum Fest
Welden

Wie feine Pralinen zum Fest

Da war die Spannung mit den Händen zu greifen, hatten sich doch die Musiker der Musikvereinigung Welden mit der Dirigentin Barbara Schied in intensiver Probenarbeit auf ihren musikalischen Höhepunkt dem festlichen Konzert an Weihnachten vorbereitet.

Lokales (Augsburg Land)

Musikalischer Jahresabschluss mit Premiere

Traditionell am zweiten Weihnachtsfeiertag, Sonntag, 26. Dezember, veranstalten die Musiker der Jugendmarktkapelle ihr "festliches Jahresschlusskonzert" im Holzwinkelsaal. Der Beginn ist um 19.30 Uhr. Den Reigen schöner Melodien wird das jüngste Orchester der Musikvereinigung, das Schülerorchester, unter der Leitung von Marieluise Wetzstein eröffnen. Dirigentin Barbara Schied hat beim Konzert ihren ersten Auftritt in Welden.

Lokales (Aichach)

Fehlmeldung sorgt für Großeinsatz

Ein Fahrzeug, neun Sitze, sei eine fünf Meter tiefe Böschung hinabgerutscht. Nach dieser Unfallmeldung waren Polizei und Rettungskräfte alarmiert: Es war wohl ein Schulbus verunglückt.

Lokales (Schwabmünchen)

Fehlmeldung sorgt für Großeinsatz

Ein Fahrzeug, neun Sitze, sei eine fünf Meter tiefe Böschung hinabgerutscht. Nach dieser Unfallmeldung waren Polizei und Rettungskräfte alarmiert: Es war wohl ein Schulbus verunglückt.

Copy of 101221_AutoamBaum.Welden(1)(2).tif
Lokales (Wertingen)

Fehlmeldung sorgt für Großeinsatz in Welden

Unfall Kleiner Schulbus entpuppt sich als verunglücktes Auto

Fehlmeldung sorgt für Großeinsatz
Welden

Fehlmeldung sorgt für Großeinsatz

Ein Fahrzeug mit neun Sitzen sei eine fünf Meter tiefe Böschung hinabgerutscht. Nach dieser Unfallmeldung waren Polizei und Rettungskräfte gestern Mittag alarmiert: Es war wohl ein Schulbus verunglückt. 15 Feuerwehrmänner, zwei Notärzte, mehrere Rettungswagen und eine Polizeistreife rückten aus - Großeinsatz. Im Weldener Schwarzbrunnenweg angekommen, fanden sie am Fuße der Böschung aber keinen Kleinbus und mussten auch keine Schulkinder bergen.

Welden dehnt sich aus
Welden

Welden dehnt sich aus

Gemeinderat beschließt die Ausweisung von „Straßfeld III“ und „Büschel“

Copy of FS_AZ_B-MN_LOK_189677701.tif
Alle Nachrichten

Welden dehnt sich aus

Neue Baugebiete Gemeinderat beschließt die Ausweisung von „Straßfeld III“ und „Büschel“

Tucholsky zur Weihnachtszeit
Lokales (Augsburg Land)

Tucholsky zur Weihnachtszeit

Jörg Stuttmann, der Augsburger Sprecher und Künstler, war Gast beim besinnlichen Advent in Welden. Gemeinsam mit der Stubenmusi der Musikvereinigung Welden - diesmal in reiner Saitenbesetzung mit Martina Hörwick am Hackbrett, Marieluise Wetzstein an der Zither, Elisabeth Klostermair an der Gitarre und Erich Wetzstein am Bass - gestaltete er die Lesung des Heimatvereins im voll besetzten Franziskushaus.

Tempo 60 von Zusamzell bis Welden
Lokales (Schwabmünchen)

Tempo 60 von Zusamzell bis Welden

Welden-Zusamzell Die Staatsstraße 2032 zwischen Welden und Zusamzell ist ab dem heutigen Freitag wieder für den Verkehr freigegeben. Da aufgrund des winterlichen Wetters der vergangenen Wochen die Arbeiten nicht fertiggestellt werden konnten, wird der etwa 2,4 Kilometer lange zweite Ausbauabschnitt über die Wintermonate nur eingeschränkt und mit Tempo 60 befahrbar sein, teilt das Straßenbauamt Augsburg mit.

Alle Nachrichten

Eisplatte vom Lastwagen landet im Gegenverkehr

Lebender Adventskalender
Lokales (Augsburg Land)

Lebender Adventskalender

In Welden gibt es wieder einen "Lebenden Adventskalender". Den Verantwortlichen ist es heuer nicht gelungen, für jeden Tag eine Familie oder Gruppe zu finden, die ein Fenster für den Kalender zur Verfügung stellt und weihnachtlich schmückt. Sollte noch jemand Freude daran haben, eine der drei Lücken zu schließen, können sich Interessierte bei Cornelia Feldmeier (Telefon (0 82 93/909 613) melden. Das erste Fenster wird am 1. Adventssonntag geöffnet. Die Fenster werden jeden Tag um 18.15 Uhr geöffnet, am Heiligabend bereits um 16 Uhr vor der Kindermette.

Alle Nachrichten

Kein Schüler soll länger als eine Stunde im Bus sitzen

Grünes Licht für das Klimaschutzkonzept
Landkreis Augsburg

Grünes Licht für das Klimaschutzkonzept

Die Umsetzung des regionalen Klimaschutzkonzeptes für den Wirtschaftsraum Augsburg kann starten. Denn dem Landratsamt liegt der Förderbescheid des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit vor.

Lokales (Augsburg Land)

Apfelfesterlös für Ruhesessel

Den Erlös des Apfelfestes in Welden von 1550 Euro spendete nun der Gartenbauverein an die Sozialstation Dinkelscherben-Zusmarshausen-Welden. Die mithelfenden rund 30 guten Geister des Vereins, allen voran Vorsitzender Josef Berchtold, hatten alle Hände voll zu tun. Der Geschäftsführer der Sozialstation, Erwin Hörmann, freute sich über die großzügige Unterstützung. Er bedankte sich und sagte, der Betrag sei für die Ersatzbeschaffung von zwei neuen Ruhe- und Schlafsesseln für die Tagespflege-Einrichtung willkommen. (AL)

Welden

60 Jahre alte Idee vom See

Da war doch was: Als sich der Weldener Marktrat nun wieder mal mit einem Badesee im Laugnatal befasste - und ihn einstimmig ablehnte -, hat sich Hannelore Müller erinnert.

Kleiner Ausrutscher ohne Folgen
Welden-Reutern

Leonhardiritt: Kleiner Ausrutscher ohne Folgen

Der Leonhardiritt in Reutern fand statt - den schlechten Wettervorhersagen und der Pferdeseuche zum Trotz. Viele Schaulustige säumten die Hauptstraße im Dorf, und auch Geistlichen stiegen in eine Kutsche.

Schönheiten im Holzwinkel
Welden

Schönheiten im Holzwinkel

"Naturschönheiten im Holzwinkel" - unter diesem Motto lud die Ortsgruppe Welden des Bundes Naturschutz zu einer Waldführung ein. Ziel war ein besonders beliebtes Waldgebiet.