Jonas Sauer war beim 83:77-Erfolg beim FC Bayern München III mit 21 Punkten beteiligt. Der jüngste Spieler ist zurzeit ein absoluter Aktivposten im Team der BG Leitershofen/Stadtbergen.
Basketball

Aussprache zeigt Wirkung

Kangaroos hoppeln mit 83:77-Auswärtssieg beim FC Bayern München III nach drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurück

Gefeierter Mann beim elften Saisonsieg des SV Cosmos Aystetten war der eingewechselte Thomas Hanselka, dem hier Maximilian Köhler, Robert Markovic-Mandic und Maximilian Heckel gratulieren.
Bezirksliga Süd

Joker leitet den elften Sieg in Folge ein

Thomas Hanselka trifft und legt beim 3:2 des SV Cosmos Aystetten auf

Finale furioso im Derby. Mit seiner ersten Aktion, einem Foul an Manuel Lippe, sah der gerade eben eingewechselte Emanouil Chouiloulidis die Rote Karte, die Schiedsrichter Hufnagel schon in der Hand hält. 
2 Bilder
Meitingen

Rudelbildung und Rote Karte

In der Nachspielzeit wird es im verbissen geführten Derby zwischen dem TSV Meitingen und dem TSV Gersthofen noch einmal richtig emotional

Nachdem er momentan kein Traineramt ausübt, hat Ali Dabestani Zeit, bei seinen ehemaligen vereinen TSV Meitingen oder TSV Gersthofen zuzuschauen.
Gersthofen

Der Vergleich mit dem Bomber der Nation

Der ehemalige Torjäger Ali Dabestani, der für den TSV Meitingen und beim TSV Gersthofen gespielt hat, spricht über das Derby und verrät ein Geheimnis.

Nicht nur Spielertrainerin Cennet Durgun (vorne) wundert sich, wie schnell die neu formierte, international besetzte Truppe des TTC Langweid zusammen gewachsen ist. Hinten von links Nathaly Paredes, Loan Le und Vitajia Venckute.
Langweid

„Es könnte spannend werden“

Warum Spielertrainerin Cennet Durgun den TTC Langweid gegen den verlustfreien ESV Weil nicht chancenlos sieht

Fabian Krug und Benni Schmoll vom SV Cosmos Aystetten wollen sich auch im letzten Spiel des Jahres nicht geschlagen geben.
Bezirksliga Süd

Weiter, immer weiter!

Aystettens Trainer Löring duldet trotz großem Vorsprung keine Kompromisse

Packende Zweikämpfe gab es schon im Hinspiel. Während Simon Achatz und Alexander Brecheisen (lila Trikots, von links) mit dem TSV Dinkelscherben auf Platz zwei überwintern wollen, hat Michael Lindermayr mit dem TSV Täfertingen am Tabellenende wieder Lunte gerochen.
Kreisliga Augsburg

Kopf an Kopf

Anhausen, Dinkelscherben und Langerringen im Fernduell um Rang zwei. TSV Täfertingen hat am Tabellenende Lunte gerochen

Es blitzt und donnert! Zwischen Gersthofens Abteilungsleiter Klaus Assum (links) und seinem Meitinger Kontrahenten Torsten Vrazic herrscht vor dem Landkreisderby eine angespannte Atmosphäre.
Meitingen

Angespannte Atmosphäre

Vor dem Derby zwischen dem TSV Meitingen und dem TSV Gersthofen schießen die Bosse Giftpfeile hin und her

Die Gersthofer Gymnastinnen präsentierten beim Landesfinale in Waldmünchen nicht nur ihre Übungen sondern auch ihre neuen, glitzernden Anzüge. Zum Deutschland-Cup qualifizierten sich Madline Schneider (hinten links) und Sibel-Luisa Arslan (rechts). 
Gersthofen

Ein Duo fährt zum Deutschland-Cup

Synchronpaar vom TSV Gersthofen qualifiziert sich in der Rhythmischen Gymnastik

Gute Platzierung erreichten die Turner des TSV Gersthofen bei den Landkreismeisterschaften.
Turnen

Herausforderungen gemeistert

Gute Platzierungen für die Aktiven des TSV Gersthofen

Nach drei Niederlagen in Folge wollen die Basketballer der BG Leitershofen/Stadtbergen (links Jonas Sauer) iweder aufstehen.
Stadtbergen

Kangaroos wollen wieder aufstehen

Nach drei Niederlagen in Folge gab es bei der BG Leitershofen/Stadtbergen eine Aussprache

Groß war die Freude über die Medaille für Platz 736 unter insgesamt 53.518 Läuferinnen und Läufern.
3 Bilder
New York City

Neusässer läuft mit der inneren Uhr durch den New Yorker Marathon

Plus Tobias Finsinger aus Neusäß hat trotz technischer Probleme beim größten Marathon der Welt eine neue persönliche Bestleistung aufgestellt. Was seine defekte Laufuhr damit zu tun hatte.

Lösten das Ticket zur bayerischen Jugendmeisterschaft: (von links) Corinna Brummer und Patrizia Pietzsch sowie Romy Steffen.
Tischtennis

Talente schlagen in Bayern auf

Drei Nachwuchsasse schaffen Qualifikation

Klare Siegerin im Derby gegen den TTC Langweid II: Madeleine Wagner überzeugte mit drei Punkten für den TSV Herbertshofen.
Tischtennis

Klarer Sieg im Derby

TSV Herbertshofen serviert TTC Langweid II mit 8:1 ab, ist aber in einem zweiten Spiel selber chancenlos

Aus dem Weg! Matthias Brandmayer vom TSV Meitingen setzt sich gegen die Wertinger Michael Gump (Mitte) und Max Reiner durch.
Handball

Einmal Meitingen, einmal Wertingen

Während die Herren das Derby mit 33:27 gewinnen und damit in der Bezirksliga vorne dabei bleiben, müssen sich die Damen in der Bezirksoberliga mit 23:26 geschlagen geben

Kein Durchkommen gab es für Lukas Drechsler (Mitte) und den TSV Zusmarshausen. Beim TSV Täfertinger halfen selbst die letzten noch verbliebenen Offensivakteure Deniz Tetik und Paul Stickroth (von links) in der Abwehr aus.
Neusäß

TSV Täfertingen atmet durch

Kellerkind gelingt ein 1:0-Sieg gegen den TSV Zusmarshausen. Kuriose Szene beim 3:1-Sieg des SSV Anhausen

Gegen die Konkurrenz aus München, Frankfurt oder Dresden musste sich der Dorfverein SV Ustersbach-Mödishofen behaupten. Die LP-Mannschaft der Schüler mit Katharina Ortner, Philipp Neff und Svenja Gruschka (von links) vertrat den Dorfverein auch bei den deutschen Meisterschaften.
Schießen

Dorfverein trifft auf Großstädter

Der Gau Augsburg ehrt seine erfolgreichsten Sportschützen

Packende Zweikämpfe prägten das Bild. Hier versucht Affings Maximilian Leicht (rechts) Meitingens Torjäger Denis Buja zu stoppen.
Bezirksliga Nord

Doppelpacker Duvnjak brilliert

Dank einer enormen Leistungssteigerung gewinnt Meitingen in Affing 3:2

Unermüdlich beharkten sich Nordendorfs Sebastian Schmölzer (rechts) und Max Surrer vom SV Adelsried.
A-Klasse Nordwest

Wörleschwang verpasst die Tabellenführung

SVW unterliegt Westendorf 3:4. Achsheim siegt im Derby.

Das Entsetzen ist Stadtbergens Torhüter Stefan Burgermeister ins Gesicht geschrieben. Unmittelbar vor dem Schlusspfiff hat Auerbachs Comebacker Christian Amberger (am Boden) das 2:2 erzielt. Thomas Zott und David Schönenberg gratulieren.
Kreisklasse Nordwest

Unmittelbar vor dem Schlusspfiff fällt der Ausgleich

Stadtbergen bringt in Auerbach einen 2:0-Vorsprung nicht über die Zeit. Emersacker wieder vorne