Leichtathleten

28.06.2014

Auerbacher stehen ganz oben

Alexander Wagner, Thomas Wiedenmann und Fabio Kammler von der SpVgg Auerbach gehören zu den schnellsten Sprintern ihrer Klasse.
Bild: Kohler

Erfolge bei der schwäbischen Meisterschaft in Aichach

Zehn Leichtathleten der SpVgg Auerbach/Streitheim beteiligten sich an den mittel- und nordschwäbischen Meisterschaften für Frauen, Männer und Jugend U20 und U18. Die Medaillenausbeute war dann auch überragend, denn jeder Auerbacher Teilnehmer schaffte es mindestens einmal auf das Siegerpodest der ersten drei und so holte man elfmal Gold, fünfmal Silber und viermal Bronze. Ganz oben auf dem ersten Platz befand sich bei den Frauen Anne Rieger, sie gewann die 100 Meter Hürden in 16,97 Sekunden und sprang beim Hochsprung 1,58 Meter. Nicht ganz so hoch, aber trotzdem Erste bei der weiblichen Jugend U18 war die Schwester Maria Rieger, die die Latte bei 1,50 Metern überquerte und auch mit 4,98 Metern am weitesten in der Weitsprunggrube kam.

In dieser Altersgruppe war auch Hannah Schöllhorn erfolgreich, denn ihr Speer flog auf 32,33 Meter und somit auf den ersten Rang. Mittel- und nordschwäbische Meister dürfen sich bei der männlichen Jugend U18 Robert Wagner über 100 Meter in 11,70 Sekunden, Fabio Kammler über 200 Meter in 22,80 Sekunden und David Kirch im Weitsprung mit 5,91 Metern nennen. Kirch wurde mit dem Diskus und 36,33 Metern noch Zweiter und mit 42,00 Metern mit dem Speer zusätzlich Dritter. Bei der männlichen Jugend U20 konnte kein Konkurrent Alexander Wagner über 100 Meter in 11,38 Sekunden das Wasser reichen, wie auch der 4x100-Meter-Staffel mit Thomas Wiedenmann, Alexander Wagner, Robert Wagner und Fabio Kammler mit der Siegerzeit von genau 45 Sekunden. Ihre Titel, die sie mit dem Diskus errang, kann inzwischen Anna Juraschek gar nicht mehr zählen, denn auch diesmal lag sie mit 33,40 Metern klar vorne und holte im Weitsprung mit 4,25 und mit dem Speer mit 28,19 Metern noch zwei Vizemeisterschaften. Zweite wurde auch Jana Wiedemann, die die Kugel auf 11,42 Meter wuchtete. (koh)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MMA_0564(1).tif
Spiel der Woche

Zwei Traditionsklubs wollen nach oben

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket