Newsticker
Behörden in der Ostukraine fordern Zivilisten zur Flucht auf
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Bezirksliga Nord: Ein gefühlter Sieg

Bezirksliga Nord
09.11.2015

Ein gefühlter Sieg

Pure Freude! Daniel Biehal bejubelt mit Marco Lettrari (Nummer 31) dessen Traumtor aus über 20 Metern zur 1:0-Führung für den TSV Gersthofen. Obwohl eine Halbzeit in Unterzahl, blieben die Schwarz-Gelben beim 2:2 gegen den BC Adelzhausen weiter ungeschlagen.
Foto: Marcus Merk

Obwohl eine Halbzeit lang durch eine Rote Karte in Unterzahl, bleibt der TSV Gersthofen auch im sechsten Spiel in Folge ungeschlagen

Nachdem der TSV Gersthofen die letzten fünf Spiele erfolgreich bestreiten konnten, wollte man im Heimspiel gegen den BC Adelzhausen keine Zweifel aufkommen lassen, wer der Hausherr in der Arena ist. Doch daraus wurde nichts: Nachdem man die komplette zweite Halbzeit aufgrund einer Roten Karte gegen Ferkan Secgin in Unterzahl bestreiten musste, trennte man sich nach einem hart umkämpften Spiel der Fußball-Bezirksliga Nord 2:2 unentschieden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.