Newsticker
Ukrainisches Militär: Russland will strategisch wichtige Stadt Lyssytschansk einkesseln
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Bezirksliga Nord: Gersthofen ist wieder durstig nach Erfolg

Bezirksliga Nord
15.06.2015

Gersthofen ist wieder durstig nach Erfolg

Viel trinken war beim Trainingsauftakt des TSV Gersthofen angesagt. Das galt auch für die beiden Neuzugänge Mihael Korenik und Ferkan Secgin (von rechts).
Foto: oli

Welche Ziele der Landesliga-Absteiger mit 16 Neuzugängen anpeilt

Lediglich 17 Tore hat der TSV Gersthofen in der abgelaufenen Saison der Fußball-Landesliga Süd geschossen. Ein Torjäger fehlte an allen Ecken und Enden. Kein wunder, dass man sang- und klanglos absteigen musste. Intensiv hat das neue Trainerteam Eddi Keil/Roman Artes in den letzten Wochen diese Baustelle bearbeitet. Und sie sind auf der Suche nach einem Knipser fündig geworden: Vom TSV Wertingen wurde Nicolas Korselt verpflichtet. Der 29-Jährige, der zuletzt beim TSV Wertingen gespielt hat, ist vorerst der letzte von elf Neuzugängen, mit denen man beim TSV Gersthofen einen Neuanfang starten will. Er und Mihal Korenik (FC Affing) sind dabei die beiden einzigen Kicker, die nicht in die Rubrik „Gersthofer Gesicht“ passen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.