Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Bezirksliga Nord: Jubelorgie in allerletzter Sekunde

Bezirksliga Nord
12.09.2021

Jubelorgie in allerletzter Sekunde

Der Jubel beim TSV Meitingen kannte keine Grenzen, als Alexander Heider in der Nachspielspielzeit eines dramatischen Spiels gegen Spitzenreiter VfL Ecknach noch der 2:1-Siegtreffer gelang.
Foto: Karin Tautz

Plus TSV Meitingen ist nach einem 2:1-Erfolg gegen Spitzenreiter Ecknach wieder in der Verlosung. Wahnsinnsspiel mit zurückgenommenem Elfmeter und zwei Platzverweisen

Für den einen ging es um den Ausbau der Tabellenführung, für den anderen um den Anschluss an die Spitzengruppe der Bezirksliga Nord. Dementsprechend stark war die Partie des TSV Meitingen gegen den VfL Ecknach von Taktik geprägt, was mitunter an den spätsommerlichen Temperaturen um die 30 Grad lag. Am Ende siegte der TSV Meitingen allen Widrigkeiten zum Trotz mit 2:1 (0:0).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.