Newsticker
Bericht: Merkel lässt sich am Freitag mit AstraZeneca impfen

Jugendfußball

17.01.2020

Die neue Halle motiviert

Zahlreiche Zuschauer verfolgten in der renovierten Reischenauhalle die Spiele beim 4. Reischenau-Cup des TSV Dinkelscherben.
Foto: Max Gschwilm

TSV Dinkelscherben gewinnt drei Turniere

Beim 4. Reischenau-Hallen-Cup in Dinkelscherben waren insgesamt 48 Jugendteams aus der näheren Umgebung im Einsatz. Die Nachwuchskicker zeigten sich an den drei Turniertagen von ihrer besten Seite, sodass die Zuschauer in der neu sanierten Turnhalle viele spannende Partien sahen.

Gleich dreimal (B-, D1- und E1-Jugend) setzte sich der heimische TSV Dinkelscherben durch. (ilia)

B-Jugend: 1. (SG) Dinkel/Horgau/Auerbach I, 2. VfR Jettingen, 3. (SG) SV Mindelzell, 4. TSV Zusmarshausen, 5. (SG) Mickhausen, 6. (SG) Dinkel/Horgau/Auerbach II

C-Jugend: 1. JFG Holzwinkel, 2. TSV Dinkelscherben, 3. (SG) SV Münsterhausen/Mindeltal, 4. TSV Leitershofen, 5. VfR Jettingen

D1-Jugend: 1. TSV Dinkelscherben, 2. (SG) Adelsried/Welden, 3. FSV Inningen, 4. (SG) SV Gessertshausen, 5. (SG) Horgau/Auerbach, 6. TSV Zusmarshausen

D2-Jugend: 1. (SG) Horgau/Auerbach, 2. TSV Dinkelscherben 2, 3. TSV Dinkelscherben I, 4. SpVgg Langenneufnach, 5. (SG) SV Gessertshausen, 6. TSV Zusmarshausen

E1-Jugend: 1. TSV Dinkelscherben, 2. (SG) Auerbach/Horgau, 3. (SG) SV Adelsried/Bonstetten, 4. TSV Diedorf, 5. TSV Zusmarshausen

E2-Jugend: 1. SV Mindelzell, 2. TSV Zusmarshausen, 3. TSV Dinkelscherben, 4. (SG) Auerbach/Horgau, 5. (SG) SV Adelsried/Bonstetten, 6. TSG Stadtbergen

F1-, F2-, G-Jugend: Fairplay-Wertung ohne Tabelle

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren