Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Frühjahrsball mit vielen Debütanten

25.03.2015

Frühjahrsball mit vielen Debütanten

F. van der Werf

Täfertingen, Adelsried und Neusäß II stellt Trio für Elf der Woche

Wer war besonders gut? Wer steht bei Fans und Mitspielern besonders hoch im Kurs? Die Antwort gibt die FuPa-Elf der Woche, die immer dann zustande kommt, wenn die Vereinsverwalter vorher mindestens 70 Prozent der Spieltagsaufstellungen in FuPa erfassen. Jeder Vereinsverwalter kann das für sein eigenes Team und den jeweiligen Gegner tun. Anschließend sind die FuPa-Besucher gefragt, indem sie für den besten Kicker jedes Teams abstimmen. Pro Akteur kann übrigens nur einmal eine Stimme abgegeben werden.

Fabian Krug schießt sich mit Dreierpack in das Auswahlteam

Drei Treffer in einem Spiel garantieren fast immer einen Stammplatz in der FuPa-Elf der Woche. So auch im Falle von Fabian Krug, der zusammen mit seinem Vereinskameraden Christian Luichtl vom TSV Neusäß in der Bezirksliga Nord nominiert wurde. Vom TSV Dinkelscherben haben es Daniel Wiener und Alexander Berchtenbreiter geschafft.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

In der Kreisliga Augsburg ist die FuPa-Elf der Woche längst eine feste Einrichtung – und trotzdem dürfen sich diesmal gleich sieben Akteure, darunter Omar Samouwel vom FC Horgau, über ihre erste Nominierung in dieser Saison freuen. Schön öfters dabei waren sein Mannschaftskamerad Daniel Feistle (3) sowie Ayhan Kara-Idris (6) vom VfR Foret.

Mit drei Spielern stellt der TSV Täfertingen das größte Kontingent in der Kreisklasse Nordwest: Sebastian Kölbl, Florian van der Werf und Michael Lindermayr. Je zwei Kicker kommen vom TSV Herbertshofen, Bastian Stefanovic, Christoph Stadler, und vom SSV Neumünster Fabian Untersehr und Daniel Deisenhofer. Dazu Christian Weiß (SpVgg Westheim), Stefan Maier (TSV Welden), Marcus Bertele (TSV Leitershofen) und Torhüter Marco Burgermeister (TSG Stadtbergen).

Im Kasten der Elf der Woche in der A-Klasse Nordwest steht Björn Reich (SV Gablingen). Vor ihm agieren mit Thomas Lohwasser, André Zupur und Boubacar Kante drei Spieler vom SV Adelsried. Mit Simon Otta und Stefan Fixle stellt der SV Ottmarshausen zwei Kicker. Weiter sind vertreten: Thomas Forkl (TSV Zusmarshausen II), Simon Widmann (SC Biberbach), Robert Rester (TSV Lützelburg) und Christian Kreisel (TSV Ellgau).

Mit André Burda, Clemens Späth und Dimitrjis Suvorovs stehen drei Spieler des TSV Neusäß II in der Elf der Woche der A-Klasse Augsburg Mitte. Marco Baur (TSV Gersthofen II) hat es in der Kreisklasse Mitte geschafft. (oli)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren