21.05.2014

Fünf Teams stellen ein Trio

Tim Leutenmaier

Große Präsenz in derFuPa-Elf der Woche

Aufstellungen erfassen und dann fleißig abstimmen – das sind die beiden einzigen Voraussetzungen, dass in einer Liga die FuPa-Elf der Woche zustande kommt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Reservengruppe oder die Regionalliga handelt. In vier Spielklassen des Kreises Augsburg hat dies wieder geklappt. Wobei eine Liga ein Comeback feiern kann: Die Kreisklasse Aichach. Und in die haben es mit Christian Bestele, Michele Muscillo und Torhüter Robert Senft gleich drei Spieler des TSV Gersthofen II geschafft.

In der Kreisklasse Nordwest ist die FuPa-Elf der Woche längst eine feste Einrichtung geworden. Diesmal stellt der SSV Neumünster-Unterschöneberg mit Simon Weschta, Fabian Untersehr und Tim Leutenmaier ein Trio. Vom FC Horgau kommt mit Michael und Daniel Feistle sogar ein Brüderpaar. Weiter sind am Start: Michael Braxmeier (SSV Margertshausen), Sascha Bruckner (TSV Herbertshofen), Philip Wieser und Tobias Steidle (TSV Meitingen II), Sebastian Kölbl (TSV Täfertingen) und Heiko Baumhayer (SV Achsheim).

Mit dem überraschenden 3:2-Sieg beim TSV Lützelburg hat der SV Nordendorf die Abstiegsgefahr in der A-Klasse Nordwest etwas gebannt – und als zusätzliche Belohnung gibt es die Nominierung von drei SVN-Kickern: Philipp Dinger, Markus Schultz und Christian Langhammer stehen in der Spieltagsauswahl. Ein Trio stellt auch die SpVgg Westheim mit Johannes Häusler, Stefan Egger, Oliver Haberkorn. Dazu kommen Martin Wyzgala, Andreas Harnischmacher (SpVgg Deuringen), Michael Zwerger (TSV Ellgau) und Torwart Alexander Kraus (VfL Westendorf).

Während es in der Kreisliga Augsburg erneut keine Auswertung gab, weil der TSV Leitershofen, die TSG Stadtbergen, Türk SV Bobingen, der VfR Foret, der TSV Diedorf und Viktoria Augsburg keine Angaben gemacht haben, ist in der Kreisliga Ost kein Spieler aus dem Landkreis Augsburg vertreten. In die Elf des Tages der Kreisliga West haben es hingegen Manuel Rosam, Sebastian Miller und Andreas Belak geschafft. Einziger Landkreiskicker in der Bezirksliga Nord ist dieses Mal Christian Luichtl vom TSV Neusäß. (oli)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren