Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Fußball-Nachlese: Wenn der Torjubel in einem Muskelfaserriss endet

Fußball
13.09.2021

Fußball-Nachlese: Wenn der Torjubel in einem Muskelfaserriss endet

Beim Jubeln verletzte Meitingens Abteilungsleiter Torsten Vrazic und musste von Verena Wagner und Carina Gebhard am Spielfeldrand behandelt werden.
2 Bilder
Beim Jubeln verletzte Meitingens Abteilungsleiter Torsten Vrazic und musste von Verena Wagner und Carina Gebhard am Spielfeldrand behandelt werden.
Foto: Karin Tautz

Plus Was für ein Fußball-Wochenende: Meitingens Abteilungsleiter verletzt sich vor lauter Freude, der TSV Gersthofen ist gierig und in Altenmünster sind die Sorgenfalten tief.

Es gibt Spiele, die könnte man sich noch ein zweites Mal anschauen. Dazu zählt die Landesliga-Partie zwischen dem TSV Gersthofen und dem VfR Neuburg, die nach spektakulären 96 Minuten 4:4 endete. „Ich habe viele positive Reaktionen bekommen“, freute sich Gerhard Hildmann über das Unentschieden, das sich am Ende wie ein Sieg anfühlte: „Wir waren klar besser, obwohl der VfR Neuburg klasse Einzelspieler in seinen Reihen hat. Dagegen sind wir Greenhorns.“ Nach dem 2:4 in der 68. Minute, das bis zur 87. Minute Bestand hatte, schien der Drops eigentlich gelutscht. Hildmann warf jedoch alles ins Feuer, was zur Verfügung stand. „Ibrahim Neziri hat Stimmung rein gebracht und war an der Gelb-Roten Karte gegen Habermeyer beteiligt, so dass wir einen Mann mehr waren. Auch Manuel Rosner hat Gas gegeben“, so der Coach. „Dass es so klappt war natürlich super.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.