Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Nachlese: Von Spektakeln und Schrecksekunden

Fußball-Nachlese
11.10.2021

Von Spektakeln und Schrecksekunden

Sieben Treffer, weitere spektakuläre Torszenen, vier Elfmeter und ein Platzverweis - die SpVgg Langerringen (weiße Trikots) und der TSV Dinkelscherben boten eine atemberaubendes Spiel und betrieben Werbung für den Amateurfußball.
3 Bilder
Sieben Treffer, weitere spektakuläre Torszenen, vier Elfmeter und ein Platzverweis - die SpVgg Langerringen (weiße Trikots) und der TSV Dinkelscherben boten eine atemberaubendes Spiel und betrieben Werbung für den Amateurfußball.
Foto: Dieter Mack

Plus Bei acht Toren und vier Elfmetern kann man schon mal den Überblick verlieren

„Wir sind wieder da!“ Marco Löring, der Trainer des SV Cosmos Aystetten, ist zwar ein lockerer Typ, die Serie der Erfolglosigkeit mit sage und schreibe zehn sieglosen Spielen am Stück hat den 39-Jährigen aber doch ein wenig ins Grübeln gebracht. Am Tag nach dem 1:0-Sieg beim FV Illertissen II sei er dann doch wieder etwas entspannter gewesen. Es war nicht das beste Spiel, dass die Seinen in den letzten Wochen absolviert haben, aber es gab endlich wieder einen Dreier zu bejubeln. „Wir haben alles gegeben, gekämpft und gefightet und hatten auch das Glück auf unserer Seite, das uns zuletzt so gefehlt hat“, sagt Löring. „Wichtig war, dass wir in Führung gegangen sind.“ Yildiray Dönmez, der nach überstandenem Kreuzbandriss in den letzten Wochen immer stärker wird, war der Torschütze.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.