29.12.2017

Gablingen besiegt Gabelbach

Dennis Müller

Schießen: Nachwuchsakteur holt den Siegpunkt

Schon zum dritten Mal in dieser Saison haben sich die Gablinger Luftgewehrschützen Ersatz aus dem eigenen Nachwuchs geholt. Im Landkreisderby gegen Burgfried Gabelbach durfte Denis Müller in der Bezirksoberliga mit an den Stand treten – und er hat sich so richtig angestrengt. Sonst eher in den 340er- und 350er-Ringen in der Juniorenmannschaft unterwegs, hat er seinen ersten großen Auftritt so richtig ausgekostet und mit starken 370 Ringen auf Platz fünf gegen Simone Hartmann einen Punkt geholt. Spannend hat es auch Jürgen Weislein gemacht, sein Kampf wurde erst mit dem dritten Stechschuss entschieden. Nach zwei glatten Zehnern musste er seinen Punkt mit 9:10 Florian Scherer überlassen. Die Gablinger gehen mit 10:0 ohne Punktverlust als Tabellenführer in das neue Jahr.

Grünholder Gablingen – Burgfried Gabelbach 3:2. Jürgen Weislein – Florian Scherer 388:388 (10:10, 10:10, 9:10), Alexander Baur – Svenja Hartmann 380:382, Dieter Probst – Barbara Scherer 378:371, Tobias Rager – Stefanie Streit 383:373, Denis Müller – Simone Hartmann 370:363

Luftpistolenschützen siegen ohne Kampf

Noch einfacher hatten es die Luftpistolenschützen in der fünften Runde. Bei ihnen ist der Gegner Hubertus Ungerhausen schlichtweg nicht angetreten. Der letzte Wettkampf der Hinrunde wird mit 5:0 für Gablingen gewertet. Die Grünholderschützen führen mit dem besseren Einzelpunkteverhältnis die Tabelle der Bezirksoberliga Nord zum Jahreswechsel mit 8:2 Punkten an. (brr)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
IMG_5732.jpg
Auerbach

„Wir wollen von den Favoriten lernen“

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen