Newsticker
Verfassungsschutz erwartet mehr russische Spionage und Propaganda
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Gersthofen: Heimspiel für den Bundestrainer

Gersthofen
24.10.2019

Heimspiel für den Bundestrainer

Bundestrainer Andy Hurtner (links) und sein Team mit Kays Yasak, Jonas Schmid, Maja Feigl und Caroline Marschall (von links) freuen sich auf die U18–Europameisterschaft, die vom 28. bis 31. Oktober in Gersthofen ausgetragen wird. Für drei der Beteiligten ist es ein Heimspiel.
2 Bilder
Bundestrainer Andy Hurtner (links) und sein Team mit Kays Yasak, Jonas Schmid, Maja Feigl und Caroline Marschall (von links) freuen sich auf die U18–Europameisterschaft, die vom 28. bis 31. Oktober in Gersthofen ausgetragen wird. Für drei der Beteiligten ist es ein Heimspiel.
Foto: Oliver Reiser

Der Gersthofer Andy Hurtner will sich mit der deutschen Boccia-Junioren-Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft qualifizieren

In der kommenden Woche wird Gersthofen zur Hauptstadt des europäischen Bocciasports. Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Stadt findet in der Sporthalle der Anna-Pröll-Mittelschule vom 28. bis 31. Oktober die U18-Europameisterschaft statt. Doch nicht nur dadurch ist die Ballonstadt eine der Hochburgen im Kugelsport. Die Zentrale des Boccia-Bundes Deutschland, dem über 20000 Mitglieder angehören, hat in der Gersthofer Dieselstraße ihren Sitz, der Bundestrainer und zwei der Aktiven der Junioren-Nationalmannschaft kommen ebenfalls aus der Lechstadt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.